Skip to main content
Wir veröffentlichen regelmäßig Aktualisierungen unserer Dokumentation, und die Übersetzung dieser Seite ist möglicherweise noch nicht abgeschlossen. Aktuelle Informationen findest du in der englischsprachigen Dokumentation.

Diese Version von GitHub Enterprise wurde eingestellt am 2023-03-15. Es wird keine Patch-Freigabe vorgenommen, auch nicht für kritische Sicherheitsprobleme. Für bessere Leistung, verbesserte Sicherheit und neue Features aktualisiere auf die neueste Version von GitHub Enterprise. Wende dich an den GitHub Enterprise-Support, um Hilfe zum Upgrade zu erhalten.

Zwei-Faktor-Authentifizierung für eine Organisation erzwingen

Du kannst vorschreiben, dass Organisationsmitglieder und externe Projektmitarbeiter*innen die zweistufige Authentifizierung für ihre persönlichen Konten in einer Organisation aktiveren müssen, wodurch es für Personen mit böswilliger Absicht schwerer wird, auf die Repositorys und Einstellungen einer Organisation zuzugreifen.

Bei Verwendung von LDAP oder der integrierten Authentifizierung wird die Zwei-Faktor-Authentifizierung für deine GitHub Enterprise Server-Instanz unterstützt. Organisationsadministratoren können festlegen, dass Mitglieder die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktivieren müssen.

Bei Verwendung von SAML oder CAS wird die Zwei-Faktor-Authentifizierung in der GitHub Enterprise Server-Instanz weder unterstützt noch verwaltet, jedoch möglicherweise vom externen Authentifizierungsanbieter unterstützt. Die Erzwingung der Zwei-Faktor-Authentifizierung für Organisationen ist nicht verfügbar. Weitere Informationen zum Erzwingen der Zwei-Faktor-Authentifizierung für Organisationen findest du unter Erfordern der zweistufigen Authentifizierung in deiner Organisation.

Weitere Informationen findest du unter Informationen zur Zwei-Faktor-Authentifizierung.

Anforderungen für die Erzwingung der Zwei-Faktor-Authentifizierung

Um die zweistufige Authentifizierung für Organisationsmitglieder und externe Mitarbeiter erzwingen zu können, musst du für dein eigenes persönliches Konto die zweistufige Authentifizierung aktivieren.

Warnungen:

  • Wenn du die Zwei-Faktor-Authentifizierung vorschreibst, werden Mitglieder und externe Mitarbeiter (einschließlich Bot-Konten), welche die Zwei-Faktor-Authentifizierung nicht verwenden, aus der Organisation entfernt und verlieren den Zugriff auf ihre Repositorys, darunter auch ihre Forks der privaten Repositorys. Wenn sie die zweistufige Authentifizierung für ihre persönlichen Konten innerhalb von drei Monaten nach ihrer Entfernung aus der Organisation aktivieren, kannst du ihre Zugriffsberechtigungen und Einstellungen wiederherstellen.
  • Bei erforderlicher Zwei-Faktor-Authentifizierung werden Organisationsmitglieder oder externe Mitarbeiter, welche die Zwei-Faktor-Authentifizierung deaktivieren, automatisch aus der Organisation entfernt.
  • Falls du der einzige Inhaber einer Organisation bist, bei der die Zwei-Faktor-Authentifizierung verlangt wird, kannst du die 2FA für dein persönliches Konto nicht deaktivieren, ohne gleichzeitig die Erzwingung der Zwei-Faktor-Authentifizierung für die Organisation aufzuheben.

Bevor du festlegen kannst, dass die Zwei-Faktor-Authentifizierung verwendet werden muss, solltest du die Organisationsmitglieder und externen Mitarbeiter benachrichtigen und sie auffordern, die Zwei-Faktor-Authentifizierung für ihre Konten einzurichten. Auf der Personenseite einer Organisation kannst du überprüfen, ob Mitglieder und externe Mitarbeiter bereits die zweistufige Authentifizierung verwenden.

  1. Klicke in der oberen rechten Ecke von GitHub Enterprise Server auf dein Profilfoto, und klicke dann auf Deine Organisationen.

    Screenshot des Dropdownmenüs unter dem Profilbild von @octocat. „Deine Organisationen“ ist in dunklem Orange eingerahmt. 2. Klicke neben der Organisation auf Einstellungen.

    Screenshot der Organisation „octo-org“ mit dunkelorange umrandeter Schaltfläche „Einstellungen“.

  2. Klicke auf der linken Randleiste auf Organisationssicherheit.

  3. Wähle unter „Zwei-Faktor-Authentifizierung“ die Option Zweistufige Authentifizierung für alle Personen in deiner Organisation erforderlich aus, und klicke dann auf Speichern. 1. Wenn Du dazu aufgefordert wirst, lies die Informationen über Mitglieder und externe Mitarbeiter, die aus der Organisation entfernt werden.

  4. Gib den Namen deiner Organisation in das Textfeld ein, um die Änderung zu bestätigen, und klicke dann auf Mitglieder entfernen und zweistufige Authentifizierung anfordern.

Aus deiner Organisation entfernte Personen anzeigen

Wenn du Personen anzeigen möchtest, die automatisch aus deiner Organisation entfernt wurden, da sie trotz Vorgabe die zweistufige Authentifizierung nicht aktiviert haben, kannst du das Überwachungsprotokoll durchsuchen und dabei reason:two_factor_requirement_non_compliance im Suchfeld angeben.

  1. Klicke in der linken oberen Ecke einer beliebigen Seite auf . 1. Klicke in einem Verwaltungskonto auf GitHub Enterprise Server und dann in der rechten oberen Ecke einer beliebigen Seite auf „“.

  2. Wenn du dich nicht bereits auf der Seite „Websiteadministrator“ befindest, klicke in der oberen linken Ecke auf Websiteadministrator.

  3. Klicke auf der linken Randleiste auf Überwachungsprotokoll.

  4. Gib deine Suchabfrage unter Verwendung von reason:two_factor_requirement_non_compliance ein. So schränkst du die Suche ein

    • Suche nach entfernten Organisationsmitgliedern: Gib action:org.remove_member AND reason:two_factor_requirement_non_compliance ein.

    • Suche nach entfernten externen Mitarbeitern: Gib action:org.remove_outside_collaborator AND reason:two_factor_requirement_non_compliance ein.

      Darüber hinaus kannst du die aus einer bestimmten Organisation entfernten Personen anzeigen. Verwende dazu den Namen der Organisation in deiner Suche:

    • org:octo-org AND reason:two_factor_requirement_non_compliance

  5. Klicke auf Suchen.

Entfernten Organisationsmitgliedern und externen Mitarbeitern den Wiedereintritt zu deiner Organisation erleichtern

Organisationsmitglieder und externe Mitarbeiter, die aufgrund der Erzwingung der Zwei-Faktor-Authentifizierung aus deiner Organisation entfernt werden, erhalten eine E-Mail-Benachrichtigung hinsichtlich der Löschung. In dieser E-Mail wird ihnen empfohlen, die 2FA für ihr persönliches Konto zu aktivieren und anschließend bei einem Organisationsinhaber den Wiedereintritt zur Organisation zu ersuchen.

Weiterführende Themen