Skip to main content
We publish frequent updates to our documentation, and translation of this page may still be in progress. For the most current information, please visit the English documentation.

Diese Version von GitHub Enterprise wird eingestellt am 2023-03-15. Es wird keine Patch-Freigabe vorgenommen, auch nicht für kritische Sicherheitsprobleme. Für bessere Leistung, verbesserte Sicherheit und neue Features aktualisiere auf die neueste Version von GitHub Enterprise. Wende dich an den GitHub Enterprise-Support, um Hilfe zum Upgrade zu erhalten.

Verwalten von Projekten mithilfe von Jira

Du kannst Jira mit GitHub Enterprise Server zur Projektverwaltung integrieren.

Verbinden von Jira mit einer GitHub Enterprise-Organisation

  1. Melde dich bei deinem GitHub Enterprise-Konto unter „http[s]://[hostname]/login“ an. Wenn du bereits angemeldet bist, klicke oben links auf das GitHub-Logo.

  2. Klicke unter dem GitHub-Logo auf dein Profilsymbol, und wähle die Organisation aus, die du mit Jira verbinden möchtest.

    Auswählen einer Organisation

  3. Klicke auf den Link Einstellungen für Organisationsname bearbeiten.

    Bearbeiten von Organisationseinstellungen

  4. Klicke in der linken Seitenleiste unter Entwicklereinstellungen auf OAuth-Apps.

    Auswählen von OAuth-Apps

  5. Klicke auf die Schaltfläche Neue Anwendung registrieren.

    Schaltfläche „Neue Anwendung registrieren“

  6. Trage die Anwendungseinstellungen ein:

    • Gib im Feld Anwendungsname „Jira“ oder einen beliebigen Namen ein, mit dem du die Jira-Instanz identifizieren möchtest.
    • Gib im Feld Homepage-URL die vollständige URL deiner Jira-Instanz ein.
    • Gib im Feld Autorisierungsrückruf-URL die vollständige URL deiner Jira-Instanz ein.
  7. Klicke auf Anwendung registrieren.

  8. Notiere dir die Client-ID und den geheimen Clientschlüssel, die oben auf der Seite zu finden sind. Du benötigst diese Angaben zum Konfigurieren deiner Jira-Instanz.

Konfiguration der Jira-Instanz

  1. Melde dich in deiner Jira-Instanz bei einem Konto mit Administratorzugriff an.

  2. Klicke oben auf der Seite auf das Symbol für „Einstellungen“ (Zahnrad), und wähle Anwendungen aus.

    Auswählen von „Anwendungen“ in Jira-Einstellungen

  3. Klicke in der linken Seitenleiste unter Integrationen auf DVCS-Konten.

    Jira-Menü „Integrationen“ – DVCS-Konten

  4. Klicke auf Bitbucket Cloud- oder GitHub-Konto verknüpfen.

    Verknüpfen des GitHub-Kontos mit Jira

  5. Gib im modalen Feld Neues Konto hinzufügen deine GitHub Enterprise-Einstellungen ein:

    • Wähle in der Dropdownliste Host die Option GitHub Enterprise aus.
    • Gib im Feld Team- oder Benutzerkonto den Namen deiner GitHub Enterprise-Organisation oder deines Benutzerkontos ein.
    • Gib im Feld OAuth-Schlüssel die Client-ID deiner GitHub Enterprise-Entwickleranwendung ein.
    • Gib im Feld OAuth-Geheimnis den geheimen Clientschlüssel für deine GitHub Enterprise-Entwickleranwendung ein.
    • Wenn du die deiner GitHub Enterprise-Organisation oder deinem Benutzerkonto gehörenden neuen Repositorys nicht verknüpfen möchtest, hebe die Auswahl von Neue Repositorys automatisch verknüpfen auf.
    • Wenn du Smart Commits nicht aktivieren möchtest, hebe die Auswahl von Smart Commits aktivieren auf.
    • Klicke auf Hinzufügen.
  6. Überprüfe die Berechtigungen, die du deinem GitHub Enterprise-Konto erteilst, und klicke auf Anwendung autorisieren.

  7. Gib zum Fortfahren bei Bedarf dein Kennwort ein.