Skip to main content

Über GitHub Sponsors für Open-Source-Mitwirkende

Wenn du einen Mehrwert für ein Open-Source-Projekt bietest, kannst du ein „unterstützter Entwickler" werden, um für deine Arbeit eine Vergütung zu erhalten.

GitHub Sponsors beitreten

Jeder, der an einem Open-Source-Projekt mitwirkt und ein Bankkonto in einer unterstützten Region hat, kann ein „unterstützter Entwickler" werden. Zu Beiträgen zählen beispielsweise Fehlerberichte, Issue-Triage, Code, Dokumentationen, Leitung, Geschäftsentwicklung, Projektverwaltung, Mentoring und Design. Wenn Sie in einer Region leben, die noch nicht von GitHub Sponsors unterstützt wird, können Sie sich in die Warteliste für die Teilnahme an GitHub Sponsors eintragen. Weitere Informationen findest du unter Einrichten von GitHub Sponsors für dein persönliches Konto.

Jede Organisation, die an einem Open-Source-Projekt mitwirkt und rechtmäßig in einer unterstützten Region tätig ist, darf als Organisation gesponsert werden. Wenn deine Organisation in einer Region tätig ist, die noch nicht von GitHub Sponsors unterstützt wird, lasse dich unter GitHub Sponsors in die Warteliste aufnehmen. Weitere Informationen findest du unter GitHub Sponsors für Deine Organisation einrichten.

Nachdem Du GitHub Sponsors beigetreten bist, kannst Du die Sponsorenschaltfläche zum Open-Source-Repository hinzufügen, an dem Du mitwirkst. Dadurch erhöhst Du die Sichtbarkeit Deines GitHub Sponsors-Profils und von anderen Finanzierungsplattformen. Weitere Informationen findest du unter Sponsorenschaltfläche in deinem Repository anzeigen.

Du kannst für Dein Sponsoring ein Ziel setzen. Weitere Informationen findest du unter Deine Sponsoring-Ziele verwalten.

GitHub kann GitHub Sponsors-Bewerber oder -Teilnehmer kontaktieren, um weitere Informationen bezüglich ihres Sponsoring-Profils oder ihrer Aktivität zu erhalten, um die Berechtigung für Sponsoring oder Matching zu ermitteln oder im Rahmen der Untersuchung potenzieller Vertragsverletzungen.

Sponsoring-Stufen

Du kannst bis zu 10 einmalige Sponsorshipebenen und 10 monatliche Ebenen für Sponsoren erstellen, aus denen diese auswählen können. Für jede Ebene wird ein einmaliger oder monatlicher Betrag in US-Dollar angegeben. Das Veröffentlichen der Ebenen ist optional.

Du kannst die Belohnungen für jede Ebene anpassen. Beispielsweise könnten Belohnungen für eine Ebene folgendes umfassen:

  • Frühzeitiger Zugriff auf neue Versionen
  • Logo oder Name in der INFODATEI
  • Wöchentliche Newsletter-Updates
  • Andere Belohnungen, die deine Sponsoren genießen würden ✨

Du kannst allen Sponsoren auf einer Ebene Zugriff auf ein privates Repository erteilen, indem du das Repository der Ebene hinzufügst. Weitere Informationen findest du unter Verwalten von Sponsoringebenen.

Du kannst eine Willkommensnachricht mit Informationen zum Zugriff oder Empfangen von Belohnungen einschließen, die nach der Zahlung und in der Willkommens-E-Mail sichtbar sind.

Nachdem du eine Ebene veröffentlicht hast, kannst du den Preis dieser Ebene nicht bearbeiten. Stattdessen musst du die Stufe zurückziehen und einen neue Stufe erstellen. Bestehende Sponsoren bleiben auf der auslaufenden Ebene, bis sie ihre Sponsorenebene ändern oder ihr Sponsoring kündigen. Weitere Informationen findest du unter Einrichten von GitHub Sponsors für dein persönliches Konto, GitHub Sponsors für Deine Organisation einrichten und Verwalten von Sponsoringebenen.

Am besten richtest du eine Reihe verschiedener Sponsoringoptionen ein, einschließlich monatlicher und einmaliger Ebenen, um die Unterstützung deiner Arbeit so einfach wie möglich zu machen. Insbesondere ermöglichen einmalige Zahlungen es Sponsoren, deine Bemühungen zu belohnen, ohne sich Gedanken darüber zu machen, ob ihre Finanzen regelmäßige Zahlungen erlauben.

Sponsoring-Auszahlungen

GitHub Sponsors erhebt keine Gebühren für das Sponsoring persönlicher Konten, sodass 100 % dieser Sponsorenbeiträge an den unterstützten Entwickler oder die unterstützte Organisation gehen. GitHub Sponsors berechnet eine Gebühr von bis zu 6 % für Sponsorings von Organisationskonten. Die Gebühr von 6 % wird wie folgt aufgeteilt:

  • 3 % Gebühr für die Kreditkartenverarbeitung
  • 3 % Verarbeitungsgebühr für den GitHub-Dienst

Organisationen können die Gebühr von 3 % für die Kreditkartenverarbeitung einsparen, indem sie auf die Abrechnung per Rechnung für Sponsoring umstellen. Weitere Informationen findest du unter Zahlen für GitHub Sponsors per Rechnung.

Informationen zur Terminierung von Zahlungen über GitHub Sponsors findest du unter GitHub sponsert zusätzliche Bedingungen.

Weitere Informationen findest du unter Verwalten deiner Auszahlungen von GitHub-Sponsoren.

Feedback zu GitHub Sponsors geben

Du kannst dein Feedback zu GitHub Sponsors mit GitHub teilen. Informationen zum Teilnehmen an der Unterhaltung findest du unter Feedback zu Sponsors.

Weiterführende Themen