Skip to main content
We publish frequent updates to our documentation, and translation of this page may still be in progress. For the most current information, please visit the English documentation.

Verknüpfen eines Repositorys mit einem project (classic)

Du kannst ein Repository mit einem classic project deiner Organisation oder deines persönlichen Kontos verknüpfen.

Hinweise:

  • Projects, die völlig neue Benutzeroberfläche für Projekte, ist jetzt verfügbar. Weitere Informationen zu Projects findest du unter Informationen zu Projects. Informationen zum Migrieren deines classic projects findest du unter Migrieren von Projects (classic).
  • Du kannst nur dann ein neues klassisches Projektboard für eine Organisation, einen Benutzerin oder ein Repository erstellen, wenn es bereits mindestens ein klassisches Projektboard gibt. Wenn du kein klassisches Projektboard erstellen kannst, erstelle stattdessen ein Projektboard.

Jede Person mit Schreibberechtigungen für ein classic project kann Repositorys der Organisation oder deines persönlichen Kontos mit dem classic project verknüpfen. Weitere Informationen findest du unter Project (classic)-Berechtigungen für eine Organisation oder Berechtigungsstufen für benutzereigene projects (classic).

Du kannst bis zu 25 Repositorys mit deiner Organisation oder dem benutzereigenen classic project verknüpfen. Das Verknüpfen von Repositorys erleichtert das Hinzufügen von Issues und Pull Requests aus diesen Repositorys zu deinem classic project mithilfe von Karten hinzufügen oder über die Randleiste für Issues oder Pull Requests. Du kannst Issues und Pull Requests aus nicht verknüpften Repositorys hinzufügen, indem du die URL des Issues oder Pull Requests in eine Karte eingibst. Weitere Informationen findest du unter Hinzufügen von Issues und Pull Requests zu einem project (classic).

  1. Navigiere zu dem classic project, das du mit einem Repository verknüpfen möchtest.
  2. Klicke oben rechts im classic project auf Menü. 1. Klicke auf und dann auf Einstellungen. Einstellungsoption im Dropdownmenü der Projektboard-Seitenleiste
  3. Klicke in der linken Seitenleiste auf Linked repositories (Verknüpfte Repositories). Menüoption „Linked repositories“ (Verknüpfte Repositories) in der linken Seitenleiste
  4. Klicke auf Link a repository (Ein Repository verknüpfen). Schaltfläche „Link a repository“ (Ein Repository verknüpfen) auf der Registerkarte „Linked repositories“ (Verknüpfte Repositories)
  5. Suche das Repository, das du verknüpfen möchtest. Suchfeld im Fenster „Link a repository“ (Ein Repository verknüpfen)
  6. Klicke auf Link (Verknüpfen). Klicke zum Aufheben der Verknüpfung auf Unlink (Verknüpfung aufheben). Schaltfläche „Link“ (Verknüpfen)

Hinweis: Zum Verknüpfen eines Repositorys mit der Organisation oder dem benutzereigenen classic project müssen Issues für das Repository aktiviert sein. Dies heißt, dass das Repository über eine Registerkarte „Issues“ verfügt (in kopierten Repositorys sind Issues standardmäßig deaktiviert). Informationen zum Aktivieren oder Deaktivieren von Issues für ein Repository findest du im Artikel zum Deaktivieren von Issues für ein Repository.

Weiterführende Themen