Skip to main content
We publish frequent updates to our documentation, and translation of this page may still be in progress. For the most current information, please visit the English documentation.
GitHub AE is currently under limited release.

Protokollweiterleitung

GitHub AE verwendet syslog-ng, um Git- und Anwendungsprotokolle an den Server weiterzuleiten, den du angibst.

Informationen zur Protokollweiterleitung

Jedes Protokollsammlungssystem, das „syslog-style“-Protokolldatenströme unterstützt, wird ebenfalls unterstützt (z. B. Logstash und Splunk).

Wenn du die Protokollweiterleitung aktivierst, musst du ein Zertifizierungsstellenzertifikat hochladen, um die Kommunikation zwischen Syslog-Endpunkten zu verschlüsseln. Deine Appliance und der Remote-Syslog-Server führen bidirektionales SSL aus, wobei jeweils ein Zertifikat für das andere bereitgestellt und das empfangene Zertifikat überprüft wird.

Protokollweiterleitung aktivieren

  1. Klicke oben rechts auf GitHub AE auf dein Profilfoto und dann auf Unternehmenseinstellungen. „Unternehmenseinstellungen“ im Dropdownmenü für das Profilfoto auf GitHub AE 1. Klicke in der Randleiste des Unternehmenskontos auf Einstellungen. Registerkarte „Einstellungen“ in der Randleiste des Unternehmenskontos
  2. Klicke unter Einstellungen auf Protokollweiterleitung. Registerkarte „Protokollweiterleitung“
  3. Wähle unter „Protokollweiterleitung“ die Option Protokollweiterleitung aktivieren aus. Kontrollkästchen zum Aktivieren der Protokollweiterleitung
  4. Gib unter „Serveradresse“ die Adresse des Servers ein, an den du Protokolle weiterleiten möchtest. Feld „Serveradresse“
  5. Wähle im Dropdownmenü „Protokoll“ das gewünschte Protokoll aus. Dropdownmenü „Protokoll“
  6. Wenn du TLS-verschlüsselte Kommunikation zwischen Syslog-Endpunkten aktivieren möchtest, wähle optional TLS aktivieren aus. Kontrollkästchen zum Aktivieren von TLS
  7. Füge unter „Öffentliches Zertifikat“ dein x509-Zertifikat ein. Textfeld für öffentliches Zertifikat
  8. Klicken Sie auf Speichern. Schaltfläche „Speichern“ zur Protokollweiterleitung