Skip to main content

Diese Version von GitHub Enterprise Server wird eingestellt am 2024-06-29. Es wird keine Patch-Freigabe vorgenommen, auch nicht für kritische Sicherheitsprobleme. Für bessere Leistung, verbesserte Sicherheit und neue Features aktualisiere auf die neueste Version von GitHub Enterprise Server. Wende dich an den GitHub Enterprise-Support, um Hilfe zum Upgrade zu erhalten.

Warum werden meine Beiträge nicht in meinem Profil angezeigt?

Hier lernst du häufige Gründe kennen, aus denen Beiträge in deinem Beitragsdiagramm fehlen.

Informationen zu deinem Beitragsdiagramm

Beim Beitragsdiagramm für Ihr Profil handelt es sich um eine Aufzeichnung Ihrer Beiträge für Repositorys auf GitHub. Beiträge werden nicht entsprechend deiner lokalen Zeitzone, sondern entsprechend der UTC-Zone (Coordinated Universal Time, koordinierte Weltzeit) mit Zeitstempeln versehen. Beiträge werden nur gezählt, falls sie bestimmte Kriterien erfüllen. In manchen Fällen muss dein Diagramm allenfalls neu erstellt werden, damit die Beiträge angezeigt werden.

Wenn du einer Organisation angehörst, die einmaliges Anmelden (Single Sign-On, SSO) mit SAML verwendet, werden dir in deinem Profil keine Beitragsaktivitäten aus der Organisation angezeigt, wenn du über keine aktive SSO-Sitzung verfügst. Personen, die sich dein Profil außerhalb deiner Organisation ansehen, werden anonymisierte Beitragsaktivitäten für deine Organisation angezeigt.

Gezählte Beiträge

Issues, Pull Requests und Diskussionen

Issues, Pull Requests und Diskussionen werden in deinem Beteiligungsdiagramm angezeigt, sofern sie in einem eigenständigen Repository und nicht in einem Fork geöffnet wurden.

Commits

Commits werden in deinem Beteiligungsdiagramm angezeigt, sofern sie alle folgenden Bedingungen erfüllen:

  • Die für die Commits verwendete E-Mail-Adresse ist Ihrem Konto auf GitHub zugeordnet.
  • Die Commits wurden in einem eigenständigen Repository vorgenommen und nicht in einem Fork.
  • Die Commits wurden
    • im Standardbranch des Repositorys vorgenommen.
    • im Branch gh-pages vorgenommen (für Repositorys mit Projektwebsites).

Weitere Informationen zu Projektwebsites findest du unter Informationen zu GitHub Pages.

Darüber hinaus muss mindestens eine der folgenden Bedingungen erfüllt sein:

  • Du bist ein Repository-Mitarbeiter oder ein Mitglied der Organisation, welcher das Repository gehört.
  • Du hast das Repository geforkt.
  • Du hast einen Pull Request oder Issue im Repository geöffnet.

Allgemeine Ursachen für nicht gezählte Beiträge

Hinweise:

  • Damit Commits mit Co-Autor auf Profil-Beteiligungsdiagrammen angezeigt werden, müssen sie dieselben Kriterien wie Commits mit einem Autor erfüllen.
  • Beim Ausführen eines Rebase von Commits wird der Beitrag den ursprünglichen Autoren des Commits und der Person zugeschrieben, die das Rebase der Commits ausgeführt hat. Dies gilt unabhängig davon, ob das Rebase der Commits an der Befehlszeile oder auf Ihre GitHub Enterprise Server-Instance ausgeführt wurde.

Die Commit-Erstellung liegt weniger als 24 Stunden zurück

Nachdem du einen Commit erstellt hast, der die Anforderung erfüllt, um als Beitrag gezählt zu werden, kann es bis zu 24 Stunden dauern, bis der Beitrag in deinem Beteiligungsdiagramm angezeigt wird.

Deine lokale Git-Commit-E-Mail-Adresse ist nicht mit deinem Konto verknüpft.

Damit Commits in Ihrem Beitragsdiagramm angezeigt werden, müssen sie mit einer E-Mail-Adresse vorgenommen werden, die mit Ihrem Konto auf Ihre GitHub Enterprise Server-Instance verknüpft ist.

Du kannst die für einen Commit verwendete E-Mail-Adresse überprüfen, indem du .patch ans Ende einer Commit-URL anhängst. Die folgende Commit-URL enthält beispielsweise .patch.

https://github.com/octocat/octocat.github.io/commit/67c0afc1da354d8571f51b6f0af8f2794117fd10.patch

From 67c0afc1da354d8571f51b6f0af8f2794117fd10 Mon Sep 17 00:00:00 2001
From: The Octocat <octocat@nowhere.com>
Date: Sun, 27 Apr 2014 15:36:39 +0530
Subject: [PATCH] updated index for better welcome message

Die E-Mail-Adresse im Feld From: ist die Adresse, die in den Einstellungen für die lokale Git-Konfiguration festgelegt wurde. In diesem Beispiel wurde für den Commit die E-Mail-Adresse octocat@nowhere.com verwendet.

Wenn die für den Commit genutzte E-Mail-Adresse nicht mit Ihrem Konto auf GitHub verbunden ist, müssen Sie die E-Mail-Adresse Ihrem Konto auf GitHub hinzufügen. Beim Hinzufügen der neuen Adresse wird das Beitragsdiagramm automatisch neu erstellt.

Generische E-Mail-Adressen (beispielsweise jane@computer.local) können nicht zu GitHub-Konten hinzugefügt und mit Commits verknüpft werden. Wenn du Commits mit einer generischen E-Mail-Adresse erstellt hast, werden die Commits nicht mit deinem GitHub-Profil verknüpft und erscheinen nicht in deinem Beitragsdiagramm.

Der Commit wurde weder im Standardbranch noch im Branch gh-pages vorgenommen.

Commits werden nur berücksichtigt, wenn sie im Standardbranch oder im Branch gh-pages (für Repositorys mit Projektwebsites) vorgenommen wurden. Weitere Informationen findest du unter Informationen zu GitHub Pages.

Falls deine Commits in einem Branch vorgenommen wurden, bei dem es sich nicht um den Standardbranch und nicht um den Branch gh-pages handelt, und die Commits in deinen Beiträgen berücksichtigt werden sollen, ist eine der folgenden Aktionen erforderlich:

Warnung: Wenn du den Standardbranch des Repositorys änderst, wird er für alle Repository-Mitarbeiter geändert. Führe diese Aktion nur dann aus, wenn du willst, dass der neue Branch zur neuen Basis wird, auf der alle künftigen Pull Requests und Commits durchgeführt werden.

Commit wurde in einem Fork durchgeführt

Die in einem Fork durchgeführten Commits werden nicht auf deine Beiträge angerechnet. Damit sie angerechnet werden, muss ein Pull Request erstellt werden, damit die Änderungen mit dem übergeordneten Repository zusammengeführt werden. Weitere Informationen findest du unter Erstellen eines Pull Requests.

Weiterführende Themen