Skip to main content
We publish frequent updates to our documentation, and translation of this page may still be in progress. For the most current information, please visit the English documentation.

Durchsuchen von Diskussionen

Du kannst auf GitHub Enterprise Server nach Diskussionen suchen und die Ergebnisse mit Suchqualifizierern einschränken.

Informationen zum Suchen nach Diskussionen

Du kannst global im gesamten GitHub Enterprise Server oder innerhalb einer bestimmten Organisation oder eines Repositorys nach Diskussionen suchen. Weitere Informationen findest du unter Informationen zur Suche auf GitHub.

Tipps:

  • Dieser Artikel enthält Links zu Beispielsuchen für die GitHub.com-Website. Du kannst jedoch dieselben Suchfilter mit GitHub Enterprise Server verwenden. Ersetze github.com in den verknüpften Beispielsuchvorgängen durch den Hostnamen für your GitHub Enterprise Server instance.
  • Eine Liste mit Suchsyntaxoptionen, die du jedem Suchqualifizierer hinzufügen kannst, um die Ergebnisse weiter zu optimieren, findest du unter Grundlagen der Suchsyntax.
  • Schließe Suchbegriffe, die aus mehreren Wörtern bestehen, in Anführungszeichen ein. Wenn du beispielsweise nach Issues mit der Kennzeichnung „In progress“ suchen möchtest, gib label:"in progress" ein. Bei der Suche wird die Groß-/Kleinschreibung ignoriert.

Suche nach Titel, Textteil oder Kommentaren

Mit dem in-Qualifizierer kannst du deine Suche nach Diskussionen auf den Titel, den Text oder die Kommentare einschränken. Du kannst auch Qualifizierer kombinieren, um eine Kombination aus Titel, Text oder Kommentaren zu durchsuchen. Wenn du den in-Qualifizierer auslässt, durchsucht GitHub Enterprise Server den Titel, den Text und die Kommentare.

QualifiziererBeispiel
in:titleWillkommen in:title entspricht Diskussionen mit dem Wort „Willkommen“ im Titel.
in:bodyOnboarding in:title,body entspricht Diskussionen mit dem Wort „Onboarding“ im Titel oder im Text.
in:commentsDanke in:comments entspricht Diskussionen mit dem Wort „Danke“ in den Kommentaren zur Diskussion.

Suche innerhalb der Repositorys eines Benutzers oder einer Organisation

Wenn du in allen Repositorys, die einem bestimmten Benutzer oder einer bestimmten Organisation gehören, nach Diskussionen suchen möchtest, kannst du den Qualifizierer user oder org verwenden. Um Diskussionen in einem bestimmten Repository zu durchsuchen, kannst du den repo-Qualifizierer verwenden.

QualifiziererBeispiel
user:USERNAMEuser:octocat feedback entspricht Diskussionen mit dem Wort „Feedback“ aus Repositorys, die @octocat gehören.
org:ORGNAMEorg:github entspricht Diskussionen in Repositorys, die der GitHub-Organisation gehören.
repo:USERNAME/REPOSITORYrepo:nodejs/node created:<2021-01-01 entspricht Diskussionen aus dem Node.js-Runtimeprojekt von @nodejs, die vor Januar 2021 erstellt wurden.

Filtern nach der Sichtbarkeit von Repositorys

Mit dem is-Qualifizierer kannst du nach der Sichtbarkeit des Repositorys filtern, das die Diskussionen enthält. Weitere Informationen findest du unter Informationen zu Repositorys.

| Qualifizierer | Beispiel | :- | :- | | is:public | is:public entspricht Diskussionen in öffentlichen Repositorys. | is:private | is:private tiramisu entspricht Diskussionen, die das Wort „Tiramisu“ in privaten Repositorys enthalten, auf die du zugreifen kannst.

Suche nach Autor

Der author-Qualifizierer findet Diskussionen, die von einem bestimmten Benutzer erstellt wurden.

QualifiziererBeispiel
author:USERNAMEcool author:octocat entspricht Diskussionen mit dem Wort „cool“, die von @octocat erstellt wurden.
bootstrap in:body author:octocat entspricht Diskussionen, die von @octocat erstellt wurden und das Wort „Bootstrap“ im Text enthalten.

Suche nach Kommentierer

Mit dem commenter-Qualifizierer wird nach Diskussionen gesucht, die einen Kommentar von einem bestimmten Benutzer enthalten.

QualifiziererBeispiel
commenter:USERNAMEgithub commenter:becca org:github entspricht Diskussionen in Repositorys, die GitHub gehören, das Wort „github“ enthalten und über einen Kommentar von @becca verfügen.

Suche nach Antworten bestimmter Benutzer*innen in einer Diskussion

Mit dem answered-by-Qualifizierer wird nach Diskussionen gesucht, in denen der Kommentar eines oder einer bestimmten Benutzer*in als Antwort markiert wurde.

QualifiziererBeispiel
answered-by:USERNAMEcool answered-by:octocat sucht nach Diskussionen mit dem Wort „cool“, in denen eine Antwort von @octocat vorhanden ist.

Suchen nach einem an einer Diskussion beteiligten Benutzer

Du kannst den involves-Qualifizierer verwenden, um Diskussionen zu finden, die einen bestimmten Benutzer betreffen. Der Qualifizierer gibt Diskussionen zurück, die von einem bestimmten Benutzer erstellt wurden, den Benutzer erwähnen oder Kommentare vom Benutzer enthalten. Der involves-Qualifizierer ist ein logisches OR zwischen den Qualifizierern author, mentions und commenter für einen einzelnen Benutzer.

QualifiziererBeispiel
involves:USERNAMEinvolves:becca involves:octocat entspricht Diskussionen, an denen entweder @becca oder @octocat beteiligt ist.
NOT beta in:body involves:becca entspricht Diskussionen, an denen @becca beteiligt ist und die nicht das Wort „Beta“ im Text enthalten.

Suche nach Anzahl der Kommentare

Du kannst den Qualifizierer comments zusammen mit den Qualifizierern für „größer als“, „kleiner als“ oder bestimmte Bereiche verwenden, um nach der Anzahl von Kommentaren zu suchen. Weitere Informationen findest du unter Grundlagen der Suchsyntax.

QualifiziererBeispiel
comments:ncomments:>100 entspricht Diskussionen mit mehr als 100 Kommentaren.
comments:500..1000 gleicht Diskussionen mit 500 bis 1.000 Kommentaren ab.

Suchen nach dem Datum der Erstellung oder der letzten Aktualisierung

Du kannst Diskussionen basierend auf Erstellungszeiten oder dem Zeitpunkt der letzten Aktualisierung filtern. Für die Diskussionserstellung kannst du den created-Qualifizierer verwenden. Um herauszufinden, wann eine Diskussion zuletzt aktualisiert wurde, verwende den updated-Qualifizierer.

Beide Qualifizierer akzeptieren ein Datum als Parameter. Die Datumsformatierung muss dem ISO8601-Standard entsprechen: YYYY-MM-DD (Jahr-Monat-Tag). Du kannst nach dem Datum auch optionale Zeitinformationen im Format THH:MM:SS+00:00 hinzufügen, um nach Stunde, Minute und Sekunde zu suchen. Das heißt, T, gefolgt von HH:MM:SS (Stunden-Minuten-Sekunden) und einem UTC-Offset (+00:00).

Wenn du nach einem Datum suchst, kannst du „größer als“, „kleiner als“ und Bereichsqualifizierer verwenden, um Ergebnisse weiter zu filtern. Weitere Informationen findest du unter Grundlagen der Suchsyntax.

QualifiziererBeispiel
created:YYYY-MM-DDcreated:>2020-11-15 entspricht Diskussionen, die nach dem 15. November 2020 erstellt wurden.
updated:YYYY-MM-DDweird in:body updated:>=2020-02-01 entspricht Diskussionen mit dem Begriff „weird“ im Text, die nach Januar 2020 aktualisiert wurden.

Weiterführende Themen