Skip to main content
Wir veröffentlichen regelmäßig Aktualisierungen unserer Dokumentation, und die Übersetzung dieser Seite ist möglicherweise noch nicht abgeschlossen. Aktuelle Informationen findest du in der englischsprachigen Dokumentation.

Diese Version von GitHub Enterprise wurde eingestellt am 2023-03-15. Es wird keine Patch-Freigabe vorgenommen, auch nicht für kritische Sicherheitsprobleme. Für bessere Leistung, verbesserte Sicherheit und neue Features aktualisiere auf die neueste Version von GitHub Enterprise. Wende dich an den GitHub Enterprise-Support, um Hilfe zum Upgrade zu erhalten.

Aktualisieren der Anmeldeinformationen über die macOS Keychain

Du musst die gespeicherten Anmeldeinformationen im git-credential-osxkeychain-Hilfsprogramm aktualisieren, wenn du deinen Benutzernamen, dein Kennwort oder personal access token in GitHub Enterprise Server änderst.

Hinweis: Das Aktualisieren von Anmeldeinformationen aus der macOS Keychain gilt nur für Benutzer*innen, die manuell einen personal access token mit dem osxkeychain-Hilfsprogramm konfiguriert haben, das in macOS integriert ist.

Es wird empfohlen, SSH zu konfigurieren oder stattdessen ein Upgrade auf den Git Credential Manager (GCM) durchzuführen. Mit GCM kann die Authentifizierung in deinem Namen (keine manuellen personal access tokens mehr) einschließlich 2FA (zweistufiger Authentifizierung) verwaltet werden.

Wenn Sie Git zur Eingabe Ihres Kennworts auffordert, geben Sie Ihr personal access token ein. Alternativ kannst du ein Hilfsprogramm für Anmeldeinformationen wie Git Credential Manager verwenden. Die kennwortbasierte Authentifizierung für Git wurde zugunsten sicherer Authentifizierungsmethoden entfernt. Weitere Informationen findest du unter Erstellen eines persönlichen Zugriffstokens.

Anmeldeinformationen über Keychain Access aktualisieren

  1. Klicke auf das Spotlight-Symbol (Lupe) auf der rechten Seite der Menüleiste.
  2. Gib Keychain Access ein, und drücke dann die EINGABETASTE, um die App zu starten.
  3. Suche in Keychain Access nach [Hostname].
  4. Suche den Eintrag „Internetkennwort“ für [Hostname].
  5. Bearbeite oder lösche den Eintrag je nach Bedarf.

Anmeldeinformationen über die Befehlszeile löschen

In der Befehlszeile kannst du den Keychain-Eintrag direkt über das Hilfsprogramm für Anmeldeinformationen löschen.

$ git credential-osxkeychain erase
host=HOSTNAME
protocol=https
> [Press Return]

Wenn dies erfolgreich ist, wird nichts gedruckt. Um zu testen, ob es funktioniert, versuche, ein privates Repository aus deine GitHub Enterprise Server-Instanz zu klonen. Wenn du nach einem Kennwort gefragt wirst, wurde der Keychain-Eintrag gelöscht.

Weiterführende Themen