Skip to main content
We publish frequent updates to our documentation, and translation of this page may still be in progress. For the most current information, please visit the English documentation.

Netzwerkports

Öffne Netzwerkports anhand dessen, welche Netzwerkdienste du für Administratoren, Endbenutzer und für die E-Mail-Unterstützung bereitstellen musst.

Verwaltungsports

Einige Verwaltungsports sind zum Konfigurieren von your GitHub Enterprise Server instance und zum Ausführen bestimmter Features erforderlich. Verwaltungsports sind für die einfache Verwendung von Anwendungen durch Endbenutzer nicht erforderlich.

PortDienstBESCHREIBUNG
8443HTTPSSichere webbasierte Management Console. Für die grundlegende Installation und Konfiguration erforderlich.
8080HTTPWebbasierte Management Console im Nur-Text-Format. Nur erforderlich, wenn TLS manuell deaktiviert wird.
122SSHShellzugriff für your GitHub Enterprise Server instance. Muss für eingehende Verbindungen zwischen allen Knoten in einer Hochverfügbarkeitskonfiguration geöffnet sein. Der standardmäßige SSH-Port (22) ist für den Git- und SSH-Netzwerk-Traffic der Anwendung vorgesehen.
1194/UDPVPNSicherer Replikationsnetzwerktunnel in einer hochverfügbaren Konfiguration. Muss für die Kommunikation zwischen allen Knoten in der Konfiguration geöffnet sein.
123/UDPNTPFür Zeitprotokollvorgänge erforderlich.
161/UDPSNMPFür Netzwerküberwachungs-Protokollvorgänge erforderlich.

Anwendungsports für Endbenutzer

Mit Anwendungsports können Endbenutzer auf Webanwendungen und Git zugreifen.

PortDienstBESCHREIBUNG
443HTTPSZugriff auf die Webanwendung und Git über HTTPS.
80HTTPWebanwendungszugriff. Alle Anforderungen werden an den HTTPS-Port umgeleitet, wenn TLS konfiguriert ist.
22SSHZugriff auf Git über SSH. Unterstützt das Klonen, Abrufen und Übertragen von Vorgängen an öffentliche/private Repositorys.
9418GitDer Git-Protokollport unterstützt das Klonen und Abrufen von Vorgängen für öffentliche Repositorys mit unverschlüsselter Netzwerkkommunikation. Wenn du den privaten Modus in deiner Instanz aktiviert hast, ist das Öffnen dieses Ports nur erforderlich, wenn du auch anonymen Git-Lesezugriff aktiviert hast. Weitere Informationen findest du unter Erzwingen von Repositoryverwaltungsrichtlinien in deinem Unternehmen.

Warnung: Wenn HTTPS-Verbindungen in einem Lastenausgleich beendet werden, müssen die vom Lastenausgleich an GitHub Enterprise Server gesendeten Anforderungen ebenfalls HTTPS verwenden. Das Downgraden der Verbindung auf HTTP wird nicht unterstützt.

E-Mail-Ports

E-Mail-Ports müssen direkt oder über ein Relay für die Unterstützung eingehender E-Mails für Endbenutzer erreichbar sein.

PortDienstBESCHREIBUNG
25SMTPUnterstützung für SMTP mit Verschlüsselung (STARTTLS).

GitHub Actions-Ports

GitHub Actions-Ports müssen für selbstgehostete Runner zugänglich sein, um eine Verbindung mit your GitHub Enterprise Server instance herzustellen. Weitere Informationen findest du unter „Informationen zu selbstgehosteten Runnern“.

PortDienstBESCHREIBUNG
443HTTPSSelbstgehostete Runner stellen eine Verbindung mit your GitHub Enterprise Server instance her, um Auftragszuweisungen zu erhalten und neue Versionen der Runneranwendung herunterzuladen. Erforderlich, wenn TLS konfiguriert ist.
80HTTPSelbstgehostete Runner stellen eine Verbindung mit your GitHub Enterprise Server instance her, um Auftragszuweisungen zu erhalten und neue Versionen der Runneranwendung herunterzuladen. Erforderlich, wenn TLS nicht konfiguriert ist.

Wenn du den automatischen Zugriff auf GitHub.com-Aktionen aktivierst, sucht GitHub Actions immer zuerst nach einer Aktion für your GitHub Enterprise Server instance über diese Ports, bevor GitHub.com überprüft wird. Weitere Informationen findest du unter Aktivieren des automatischen Zugriffs auf GitHub.com-Aktionen mithilfe von GitHub Connect.

GitHub Connect-Ports

Wenn Du GitHub Connect aktivierst, verwendet die Verbindung zwischen GitHub Enterprise Server und GitHub.com HTTPS über die Ports 443 oder 80, und TLS ist erforderlich. Weitere Informationen findest du unter Informationen zu GitHub Connect.

Weiterführende Themen