Skip to main content

Sperre eines Benutzers für deine Organisation aufheben

Organisationsinhaberinnen und Moderatorinnen können die Sperrung zuvor blockierter Benutzer*innen aufheben. Damit wird deren Zugriff auf die Repositorys der Organisation wiederhergestellt.

Nach der Aufhebung der Sperre kann der Benutzer wieder zu den Repositorys der Organisation beitragen.

Wenn du beim blockieren des Benutzers einen bestimmten Zeitraum für die Sperre ausgewählt hast, wird die Sperre nach diesem Zeitraum automatisch aufgehoben. Weitere Informationen findest du unter Sperren eines Benutzers für deine Organisation.

Tipp: Einstellungen, die bei der Blockierung eines Benutzers entfernt wurden, beispielsweise der Mitarbeiterstatus, Sterne und Überwachungselemente, werden bei der Aufhebung der Blockierung nicht wiederhergestellt.

Sperre eines Benutzers für einen Kommentar aufheben

  1. Navigiere zu dem Kommentar, dessen Verfassers du entsperren möchtest.
  2. Klicke in der oberen rechten Ecke des Kommentars auf und dann auf Sperrung des Benutzers aufheben. Horizontales 3-Punkte-Symbol und Menü zum Moderieren von Kommentaren mit der Option zum Entsperren eines Benutzers
  3. Um die Aufhebung der Benutzersperre zu bestätigen, klicke auf OK.

Sperre eines Benutzers in den Organisationseinstellungen aufheben

  1. Klicke in der oberen rechten Ecke von GitHub.com auf dein Profilfoto, und klicke dann auf Deine Organisationen. Deine Organisationen im Profilmenü 2. Klicke neben der Organisation auf Einstellungen. Schaltfläche „Einstellungen“ 1. Wähle in der Randleiste Moderation aus, und klicke dann auf Blockierte Benutzer.
  2. Klicke unter „Blockierte Benutzer“ neben dem Benutzer, dessen Blockierung du aufheben möchten, auf Entsperren. Schaltfläche „Benutzer entsperren“

Weiterführende Themen