Skip to main content
We publish frequent updates to our documentation, and translation of this page may still be in progress. For the most current information, please visit the English documentation.

Informationen zu Überwachung und Problembehandlung

Du kannst Tools in GitHub Actions zum Überwachen und Debuggen deiner Workflows verwenden.

Überwachen deiner Workflows

Überwachen deiner aktuellen Aufträge in deiner Organisation oder deinem Unternehmen

Um etwaige Einschränkungen bei Parallelität oder Queuing zu ermitteln, kannst du überprüfen, wie viele Aufträge derzeit auf den von GitHub gehosteten Runnern in deiner Organisation oder deinem Unternehmen verarbeitet werden.

Screenshot einer Liste der aktiven Aufträge

Weitere Informationen findest du unter Überwachen deines aktuellen Auftrags.

Verwenden des Visualisierungsdiagramms

Jede Workflowausführung generiert ein Echtzeitdiagramm, das den Ausführungsfortschritt veranschaulicht. Du kannst dieses Diagramm verwenden, um Workflows zu überwachen und zu debuggen. Beispiel:

Workflowdiagramm

Weitere Informationen findest du unter Verwenden des Visualisierungsdiagramms.

Hinzufügen eines Badges für den Workflowstatus

Ein Statusbadge zeigt an, ob ein Workflow derzeit fehlerhaft oder korrekt ausgeführt wird. Ein gängiger Ort für ein Statusbadge ist die Datei README.md deines Repositorys, du kannst den Badge aber zu jeder beliebigen Webseite hinzufügen. Standardmäßig zeigen Badges den Status deines Standardbranchs an. Du kannst auch den Status einer Workflowausführung für einen bestimmten Branch oder ein bestimmtes Ereignis anzeigen, indem du die Abfrageparameter branch und event in der URL verwendest.

Beispiel für Statusbadge

Weitere Informationen findest du unter Hinzufügen eines Workflowstatusbadges.

Anzeigen der Ausführungszeit für einen Auftrag

Um zu ermitteln, wie lange ein Auftrag ausgeführt wurde, kannst du seine Ausführungszeit anzeigen. Beispiel:

Link mit Details zu Ausführung und abrechenbarer Zeit

Weitere Informationen findest du unter Anzeigen der Auftragsausführungszeit.

Anzeigen des Ausführungsverlaufs eines Workflows

Du kannst den Status der einzelnen Aufgaben und Schritte in einem Workflow anzeigen. Beispiel:

Name der Workflow-Ausführung

Weitere Informationen findest du unter Aufrufen des Workflowausführungsverlaufs.

Problembehandlung für deine Workflows

Verwenden von Workflowausführungsprotokollen

Jede Workflowausführung generiert Aktivitätsprotokolle, die du anzeigen, durchsuchen und herunterladen kannst. Beispiel:

Ergebnisse des Super-Linter-Workflows

Weitere Informationen findest du unter Verwenden von Workflowausführungsprotokollen.

Aktivieren der Debugprotokollierung

Wenn die Workflow-Logs nicht genügend Details zur Diagnose enthalten, warum ein Workflow, ein Job oder ein Schritt nicht wie erwartet abläuft, kannst du die zusätzliche Debug-Protokollierung aktivieren. Weitere Informationen findest du unter Aktivieren der Debugprotokollierung.

Überwachen und Behandeln von Problemen mit selbstgehosteten Runnern

Wenn du selbstgehostete Runner verwendest, kannst du ihre Aktivitäten einsehen und häufige Probleme diagnostizieren.

Weitere Informationen findest du unter Überwachen von und Behandeln von Problemen mit selbstgehosteten Runnern.