Skip to main content

Diese Version von GitHub Enterprise Server wird eingestellt am 2024-06-29. Es wird keine Patch-Freigabe vorgenommen, auch nicht für kritische Sicherheitsprobleme. Für bessere Leistung, verbesserte Sicherheit und neue Features aktualisiere auf die neueste Version von GitHub Enterprise Server. Wende dich an den GitHub Enterprise-Support, um Hilfe zum Upgrade zu erhalten.

Mit deinem Remote-Repository auf GitHub oder GitHub Enterprise arbeiten

Während du lokal Änderungen an deinem Projekt vornimmst, kannst du diese mit deinem Remoterepository synchronisieren. In Git ist ein Remoterepository der Server, auf dem dein Code gespeichert wird. In deinem Fall ist dieser Server ein Repository auf GitHub oder GitHub Enterprise.

Erstellen eines Problems oder Pull Requests von GitHub Desktop aus

Du kannst ein Issue oder einen Pull Request erstellen, um Änderungen an einem Repository vorzuschlagen und gemeinsam mit anderen daran zu arbeiten.

Synchronisieren deines Branchs in GitHub Desktop

Während Commits an dein Projekt auf GitHub gepusht werden, kannst du die lokale Kopie des Projekts synchron halten, indem du es aus dem Remoterepository pullst.

Anzeigen eines Pull Requests in GitHub Desktop

Du kannst einen Pull Request-Branch in GitHub Desktop öffnen, um den Commitverlauf anzuzeigen, Überprüfungen auszuführen oder Änderungen vorzunehmen.

Anzeigen und erneutes Ausführen von Überprüfungen in GitHub Desktop

Du kannst den Status der Prüfungen anzeigen und diese in GitHub Desktop erneut ausführen.

Konfigurieren von Benachrichtigungen in GitHub Desktop

GitHub Desktop hält dich mit Benachrichtigungen über Ereignisse auf dem Laufenden, die in deinem Pull Request-Branch auftreten.

Ändern der Remote-URL für ein Repository in GitHub Desktop

Du kannst die Remote-URL für ein Repository, mit dem du arbeitest, in GitHub Desktop ändern. Dies ist möglicherweise erforderlich, wenn das Repository umbenannt oder der Benutzername oder die Organisation, dem bzw. der das Repository gehört, geändert wurde.