Skip to main content
We publish frequent updates to our documentation, and translation of this page may still be in progress. For the most current information, please visit the English documentation.

Schnellstartanleitung für GitHub Pages

Du kannst mit GitHub Pages einige Open-Source-Projekte vorstellen, einen Blog hosten oder sogar deinen Lebenslauf freigeben. Dieser Leitfaden hilft dir bei der Erstellung deiner nächsten Website.

GitHub Pages ist in öffentlichen Repositorys mit GitHub Free und GitHub Free für Organisationen sowie in öffentlichen und privaten Repositorys mit GitHub Pro, GitHub Team, GitHub Enterprise Cloud und GitHub Enterprise Server verfügbar.

Einführung

GitHub Pages sind über GitHub Enterprise Server gehostete und veröffentlichte öffentliche Webseiten. Am schnellsten geht es, wenn du den Jekyll Theme Chooser benutzt, um ein vorgefertigtes Design zu laden. Anschließend kannst du deinen GitHub Pages-Inhalt und das Format ändern.

Dieser Leitfaden führt dich durch das Erstellen einer Benutzerwebsite unter username.github.io.

Erstellen deiner Website

  1. Verwende in der oberen rechten Ecke einer beliebigen Seite das -Dropdownmenü, und wähle Neues Repository aus. Dropdownmenü mit der Option zum Erstellen eines neuen Repositorys

  2. Gib username.github.io als Repositorynamen ein. Ersetze username durch deinen GitHub-Benutzernamen. Wenn dein Benutzername beispielsweise octocat lautet, sollte der Repositoryname octocat.github.io sein. Repositorynamensfeld 1. Klicke unter dem Repositorynamen auf Einstellungen. Schaltfläche „Repositoryeinstellungen“

  3. Klicke auf der linken Randleiste auf Seiten. Registerkarte „Seiten“ auf der linken Randleiste

  4. Wähle unter „Erstellen und Bereitstellen“ unter „Quelle“ die Option Aus einem Branch bereitstellen aus.

  5. Wähle unter „Erstellen und Bereitstellen“ unter „Branch“ im Dropdownmenü Keine oder Branch eine Veröffentlichungsquelle aus.

    Dropdownmenü zum Auswählen einer Veröffentlichungsquelle

  6. Öffne optional die Datei README.md deines Repositorys. In die README.md-Datei schreibst du den Inhalt deiner Website. Du kannst die Datei bearbeiten oder den Standardinhalt vorerst beibehalten.

  7. Besuche auf username.github.io deine neue Website. Hinweis: Nach dem Pushen der Änderung an GitHub Enterprise Server kann es bis zu 10 Minuten dauern, bis die Änderungen an deiner Website veröffentlicht werden.

Ändern des Titels und der Beschreibung

Standardmäßig lautet der Titel deiner Website username.github.io. Du kannst den Titel ändern, indem du die _config.yml-Datei in deinem Repository bearbeitest. Du kannst auch eine Beschreibung für deine Website hinzufügen.

  1. Klicke auf die Registerkarte Code deines Repositorys.

  2. Klicke in der Dateiliste auf _config.yml, um die Datei zu öffnen.

  3. Klicke auf , um die Datei zu bearbeiten.

  4. Die _config.yml-Datei enthält bereits eine Zeile, die das Design für deine Website angibt. Füge eine neue Zeile mit title: gefolgt von dem gewünschten Titel hinzu. Füge eine neue Zeile mit description: gefolgt von der gewünschten Beschreibung hinzu. Beispiel:

    theme: jekyll-theme-minimal
    title: Octocat's homepage
    description: Bookmark this to keep an eye on my project updates!
    
  5. Wenn du mit der Bearbeitung der Datei fertig bist, klicke auf Änderungen committen.

Nächste Schritte

Weitere Informationen zum Hinzufügen zusätzlicher Seiten zu deiner Website findest du unter Hinzufügen von Inhalten zu deiner GitHub Pages-Website mit Jekyll.

Weitere Informationen zum Einrichten einer GitHub Pages-Website mit Jekyll findest du unter Informationen zu GitHub Pages und Jekyll.