Skip to main content
We publish frequent updates to our documentation, and translation of this page may still be in progress. For the most current information, please visit the English documentation.

Diese Version von GitHub Enterprise wird eingestellt am 2023-03-15. Es wird keine Patch-Freigabe vorgenommen, auch nicht für kritische Sicherheitsprobleme. Für bessere Leistung, verbesserte Sicherheit und neue Features aktualisiere auf die neueste Version von GitHub Enterprise. Wende dich an den GitHub Enterprise-Support, um Hilfe zum Upgrade zu erhalten.

Externe Überwachung festlegen

Mit den Statistikerfassungsprotokollen SNMP oder collectd kannst du grundlegende Systemressourcen auf deiner GitHub Enterprise Server-Appliance überwachen.

Informationen zu SNMP

Simple Network Management Protocol (SNMP) ist eine weithin unterstützte Methode für die Überwachung von Netzwerkgeräten und -servern. SNMP ist standardmäßig deaktiviert, kann jedoch über das GitHub Enterprise-Überwachungs-Dashboard konfiguriert werden. UDP-Port 161 muss offen und über deine Network Management Station erreichbar sein. Weitere Informationen findest du unter Überwachen mit SNMP.

Informationen zu collectd

collectd ist ein Open-Source-Daemon zur Statistikerfassung und Berichterstellung mit integrierter Unterstützung zum Schreiben in RRD-Dateien. Die Statistiken zur CPU-Auslastung, zur Arbeitsspeicher- und Disk-Nutzung, zum Traffic und zu den Fehlern der Netzwerkschnittstelle sowie zur Systemauslastung können an einen externen collectd-Server weitergeleitet werden, auf dem Diagramme, Analysen und Meldungen mit einer Vielzahl an Tools und Plug-ins konfiguriert werden können. Informationen zum Konfigurieren der collectd-Weiterleitung findest du unter Konfigurieren von collectd.

Zusätzlich werden die in die zugrunde liegenden Virtualisierungsplattformen integrierten Überwachungstools für die grundlegende Überwachung und Alarmierung von Systemressourcen verwendet. Weitere Informationen findest du in der Dokumentation zu Amazon CloudWatch und VMware vSphere-Überwachung.