Forks durchsuchen

Forks werden in Suchergebnissen standardmäßig nicht berücksichtigt. Du kannst aber wählen, dass Forks in Repository-Suchen und, sofern sie bestimmte Kriterien erfüllen, auch in Codesuchen eingeschlossen werden.

Um Forks in die Ergebnisse von Repository-Suchen einzuschließen, musst Du Deiner Abfrage fork:true oder fork:only hinzufügen.

Bei Codesuchen werden Forks nur indiziert, wenn für sie mehr Sterne vergeben wurden als für das dem Fork übergeordnete Repository. Code in Forks, die weniger Sterne als das übergeordnete Repository aufweisen, können nicht durchsucht werden. Wenn Du Forks mit mehr Sternen als das übergeordnete Repository in den Ergebnissen von Codesuchen aufnehmen möchtest, musst du Deiner Abfrage fork:true oder fork:only hinzufügen.

Der Qualifizierer fork:true findet alle Ergebnisse, die mit Deiner Suchabfrage übereinstimmen, auch diejenigen aus Forks. Der Qualifizierer fork:only findet Ergebnisse, die mit Deiner Suchabfrage übereinstimmen, nur in Forks.

QualifiziererBeispiel
fork:truegithub fork:true gleicht alle Repositorys mit dem Wort „github“ ab, auch Forks.
android language:java fork:true sucht Java-Code mit dem Wort „android“ sowohl in Forks als auch in normalen Repositorys.
fork:onlygithub fork:only gleicht alle Fork-Repositorys ab, die das Wort „github“ enthalten.
forks:>500 fork:only sucht Repositorys mit mehr als 500 Forks und gibt nur diejenigen zurück, die Forks sind.

Weiterführende Informationen

Did this doc help you?Privacy policy

Help us make these docs great!

All GitHub docs are open source. See something that's wrong or unclear? Submit a pull request.

Make a contribution

Oder, learn how to contribute.