Skip to main content

Diese Version von GitHub Enterprise Server wird eingestellt am 2024-06-29. Es wird keine Patch-Freigabe vorgenommen, auch nicht für kritische Sicherheitsprobleme. Für bessere Leistung, verbesserte Sicherheit und neue Features aktualisiere auf die neueste Version von GitHub Enterprise Server. Wende dich an den GitHub Enterprise-Support, um Hilfe zum Upgrade zu erhalten.

Bewährte Methoden für Communityunterhaltungen auf GitHub

Du kannst Diskussionen zum Brainstorming mit deinem Team nutzen und die Konversation schließlich in ein Issue verschieben, wenn du bereit bist, die Arbeit gründlich zu betrachten.

Communityunterhaltungen in GitHub Discussions

Da GitHub Discussions ein offenes Forum ist, besteht die Möglichkeit, nicht auf Code ausgerichtete Zusammenarbeit in das Repository oder die Organisation eines Projekts einzubringen und so schneller vielfältiges Feedback und Ideen zu sammeln. Du kannst eine produktive Unterhaltung auf verschiedene Arten fördern.

  • Stelle gezielte Fragen und Folgefragen, um Feedback zu bestimmten Themen zu erhalten.
  • Erfasse einen breiten Sachverhalt, und verdichte ihn auf die wichtigsten Punkte.
  • Öffne ein Issue, um auf der Grundlage der Unterhaltung Maßnahmen zu ergreifen, falls möglich.

Weitere Informationen zum Öffnen eines Issues und zu Querverweisen auf eine Diskussion findest du unter Einen Issue erstellen.

Informationen zu Unterhaltungen auf GitHub

Je nach Art der gewünschten Unterhaltung kannst du Diskussionen, Issues und Pull Requests erstellen und daran teilnehmen.

Du kannst in GitHub Discussions allgemeine Überlegungen anstellen, ein Brainstorming durchführen und die spezifischen Details eines Projekts ausarbeiten, ehe du es zu einem Issue machst, das dann eingeteilt werden kann. GitHub Discussions ist für Teams in einer Reihe von Szenarios hilfreich.

  • Du befindest dich in der Findungsphase eines Projekts und überlegst noch, welchen Ansatz das Team verfolgen soll.
  • Du möchtest aus der gesamten Community Feedback zu einem Projekt erhalten.
  • Du möchtest Fehlerkorrekturen, Featureanforderungen und allgemeine Unterhaltungen getrennt halten.
  • Du möchtest das Interesse an neuen Ideen messen und die Meinung der Community in Umfragen ermitteln.

Mittels Repositorydiskussionen kannst du Themen erörtern, die für das Repository spezifisch sind. Wenn dein Projekt mehrere Repositorys umfasst, kannst du mittels Organisationsdiskussionen Themen erörtern, die nicht für einzelne Repositorys in deiner Organisation spezifisch sind.

Issues sind nützlich bei der Diskussion spezifischer Details eines Projekts, beispielsweise Fehlerberichte und geplante Verbesserungen. Weitere Informationen findest du unter Informationen zu Issues. Mit Pull Requests kannst du Änderungsvorschläge direkt kommentieren. Weitere Informationen findest du unter Informationen zu Pull Requests und unter Einen Pull Request kommentieren.

Befolgen von Beitragsrichtlinien

Ehe du eine Diskussion in einem Repository eröffnest, überprüfe, ob das Repository Leitlinien für das Mitwirken aufweist. Die CONTRIBUTING-Datei enthält Informationen darüber, wie derdie Besitzerin möchte, dass du Ideen zum Projekt beiträgst.

Weitere Informationen findest du unter Projekt für sinnvolle Beiträge einrichten.

Nächste Schritte

Weitere Informationen zu GitHub Discussions und zum schnellen Öffnen einer Diskussion für deine Community findest du unter Schnellstart für GitHub Discussions.

Weiterführende Themen