Skip to main content

Anzeige der Mitgliedsnamen in deiner Organisation verwalten

Du kannst festlegen, dass Mitglieder deiner Organisation den Profilnamen von Kommentarverfasser*innen in privaten Repositorys in der Organisation anzeigen können.

In GitHub Team, GitHub Enterprise Server 2.18 und höher und GitHub Enterprise Cloud kannst du Mitgliedern die Anzeige der Profilnamen von Kommentarverfassern erlauben. Weitere Informationen findest du bei den GitHub-Produkten.

Organisationsinhaber können die Anzeige der Mitgliedsnamen in einer Organisation verwalten.

Im Kommentar angezeigter Profilname des Verfassers

Änderungen an der Anzeige von Benutzernamen innerhalb einer Organisation wirken sich auf die Anzeige der Benutzernamen anderer Personen aus, nicht auf deinen eigenen. Jedes Organisationsmitglied kann seinen eigenen Profilnamen in seinen Einstellungen wählen. Weitere Informationen findest du unter Personalisieren deines Profils.

  1. Klicke in der oberen rechten Ecke von GitHub Enterprise Server auf dein Profilfoto, und klicke dann auf Deine Organisationen. Deine Organisationen im Profilmenü 2. Klicke neben der Organisation auf Einstellungen. Schaltfläche „Einstellungen“
  2. Klicke auf der linken Randleiste auf Mitgliederberechtigungen. Mitgliederberechtigungsoption in den Organisationseinstellungen
  3. Aktiviere oder deaktiviere unter „Administratorrepositoryberechtigungen“ die Option Mitgliedern die Anzeige des Profilnamens des Kommentarverfassers in privaten Repositorys erlauben. Kontrollkästchen zum Festlegen, dass Mitglieder den vollständigen Namen des Kommentarverfassers in privaten Repositorys anzeigen können
  4. Klicke auf Speichern.