Skip to main content
We publish frequent updates to our documentation, and translation of this page may still be in progress. For the most current information, please visit the English documentation.

Einschränken von E-Mail-Benachrichtigungen für deine Organisation

Um zu verhindern, dass Organisationsinformationen über persönliche E-Mail-Konten weitergegeben werden, kannst du die Domänen einschränkten, in denen Mitglieder E-Mail-Benachrichtigungen über Organisationsaktivitäten erhalten können.

Who can use this feature

Organization owners can restrict email notifications for an organization.

Informationen zu E-Mail-Einschränkungen

Wenn in einer Organisation eingeschränkte E-Mail-Benachrichtigungen aktiviert sind, können die Mitglieder der Organisation E-Mail-Benachrichtigungen zu den Aktivitäten der Organisation nur an E-Mail-Adressen innerhalb der hierfür verifizierten oder genehmigten Domäne der Organisation erhalten. Weitere Informationen findest du unter Überprüfen oder Genehmigen einer Domäne für deine Organisation.

Externe Mitarbeiter unterliegen nicht den Einschränkungen für E-Mail-Benachrichtigungen für verifizierte oder genehmigte Domänen. Weitere Informationen zu externen Mitarbeitern findest du unter Rollen in einer Organisation.

Wenn deine Organisation einem Unternehmenskonto gehört, können die Organisationsmitglieder Benachrichtigungen von allen Domänen erhalten, die durch das Unternehmenskonto verifiziert oder genehmigt wurden, zusätzlich zu allen Domänen, die für die Organisation verifiziert oder genehmigt wurden. Weitere Informationen findest du unter Überprüfen oder Genehmigen einer Domäne für dein Unternehmen.

Einschränken von E-Mail-Benachrichtigungen

Bevor du E-Mail-Benachrichtigungen für deine Organisation einschränken kannst, musst du mindestens eine Domäne für die Organisation verifizieren oder genehmigen, oder eine Unternehmensbesitzerin muss mindestens eine Domäne für das Unternehmenskonto verifiziert oder genehmigt haben. Weitere Informationen zum Verifizieren und Genehmigen von Domänen für eine Organisation findest du unter Verifizieren oder Genehmigen einer Domäne für deine Organisation.

Benutzer werden nicht benachrichtigt, wenn du E-Mail-Einschränkungen aktivierst. Es liegt in deiner Verantwortung, Benutzer darüber zu informieren, dass sie in Zukunft nur dann E-Mail-Benachrichtigungen erhalten, die sich auf deine Organisation beziehen, wenn sie ihren Kontoeinstellungen eine E-Mail-Adresse hinzugefügt haben, die zu einer verifizierten oder genehmigten Domäne gehört.

  1. Klicke in der oberen rechten Ecke von GitHub Enterprise Server auf dein Profilfoto, und klicke dann auf Deine Organisationen. Deine Organisationen im Profilmenü 2. Klicke neben der Organisation auf Einstellungen. Schaltfläche „Einstellungen“
  2. Klicke auf der linken Randleiste auf Überprüfte & genehmigte Domänen. Registerkarte „Überprüfte & genehmigte Domänen“ 1. Wähle unter „Benachrichtigungseinstellungen“ die Option E-Mail-Benachrichtigungen nur auf genehmigte oder überprüfte Domänen beschränken aus. Kontrollkästchen zur Beschränkung von E-Mail-Benachrichtigungen auf E-Mails überprüfter Domänen
  3. Klicken Sie auf Speichern.