Skip to main content
We publish frequent updates to our documentation, and translation of this page may still be in progress. For the most current information, please visit the English documentation.

Diese Version von GitHub Enterprise wird eingestellt am 2023-03-15. Es wird keine Patch-Freigabe vorgenommen, auch nicht für kritische Sicherheitsprobleme. Für bessere Leistung, verbesserte Sicherheit und neue Features aktualisiere auf die neueste Version von GitHub Enterprise. Wende dich an den GitHub Enterprise-Support, um Hilfe zum Upgrade zu erhalten.

Zwei-Faktor-Authentifizierung konfigurieren

Du kannst zwischen mehreren Optionen wählen, um deinem Konto eine zweite Authentifizierungsquelle hinzuzufügen.

Du kannst die Zwei-Faktor-Authentifizierung (TFA, 2FA) mit einer mobilen App konfigurieren. Du kannst auch einen Sicherheitsschlüssel hinzufügen.

Es wird dringend empfohlen, eine zeitbasierte Einmalkennwort-Anwendung (TOTP) zur Konfiguration von 2FA zu verwenden. Viele TOTP-Anwendungen unterstützen die geschützte Sicherung deiner Authentifizierungscodes in der Cloud und können wiederhergestellt werden, wenn du den Zugriff auf dein Gerät verlierst.

Warnung:

  • Wenn du Mitglied oder externer Mitarbeiterin bei einem privaten Repository einer Organisation bist, die eine Zwei-Faktor-Authentifizierung verlangt, musst du die Organisation verlassen, bevor du 2FA in your GitHub Enterprise Server instance deaktivieren kannst.
  • Wenn du die 2FA deaktivierst, verlierst du automatisch den Zugriff auf die Organisation und alle privaten Forks, die du in den privaten Repositorys der Organisation hast. Um wieder auf die Organisation und deine Forks zuzugreifen, aktiviere die Zwei-Faktor-Authentifizierung erneut und wende Dich an einen Organisationsinhaber.

Zwei-Faktor-Authentifizierung mit einer mobilen TOTP-Anwendung konfigurieren

Eine TOTP-Anwendung (Time-based One-Time Password) erzeugt automatisch einen Authentifizierungscode, der sich nach einem bestimmten Zeitraum ändert. Wir empfehlen die Nutzung Cloud-basierter TOTP-Apps wie:

Tipp: Um die Authentifizierung über TOTP auf mehreren Geräten zu konfigurieren, scanne den QR-Code während der Einrichtung mit jedem Gerät gleichzeitig. Wenn die 2FA bereits aktiviert ist und du ein weiteres Gerät hinzufügen möchtest, musst du die 2FA über deine Sicherheitseinstellungen erneut konfigurieren.

  1. Lade eine TOTP-Anwendung herunter.

  2. Klicken Sie auf einer beliebigen Seite in der oberen rechten Ecke auf Ihr Profilfoto und anschließend auf Einstellungen.

    Symbol „Settings" (Einstellungen) auf der Benutzerleiste

  3. Klicke auf der linken Randleiste auf Kontosicherheit. Sicherheitseinstellungen für persönliche Konten 1. Klicke unter „Zweistufige Authentifizierung“ auf Zweistufige Authentifizierung aktivieren. Option „Zweistufige Authentifizierung aktivieren“

  4. Wähle unter "Zweistufige Authentifizierung" die Option Mithilfe einer App einrichten aus, und klicke auf Fortfahren.

  5. Führe unter „Authentifizierungsprüfung“ einen der folgenden Schritte aus:

    • Scanne den QR-Code mit der App deines Mobilgeräts. Nach dem Scannen zeigt die App einen sechsstelligen Code an, den du auf GitHub Enterprise Server eingeben kannst.
    • Wenn du den QR-Code nicht scannen kannst, klicke auf diesen Textcode eingeben, um einen Code anzuzeigen, den du stattdessen manuell in deiner TOTP-App eingeben kannst. Klicke auf diesen Code
  6. Die TOTP-Mobilanwendung speichert dein your GitHub Enterprise Server instance-Konto und generiert alle paar Sekunden einen neuen Authentifizierungscode. Auf GitHub Enterprise Server gibst du den Code in das Feld unter "Gib den sechsstelligen Code aus der Anwendung ein". TOTP-Codeeingabefeld 8. Klicke unter „Wiederherstellungscodes speichern“ auf Herunterladen, um deine Wiederherstellungscodes auf dein Gerät herunterzuladen. Deine Wiederherstellungscodes können dir dabei helfen, den Zugriff auf dein Konto wiederzuerlangen, falls du nicht mehr darauf zugreifen kannst. Speichere sie daher an einem sicheren Ort. Liste der herunterzuladenden Wiederherstellungscodes

  7. Klicke nach dem Speichern deiner Wiederherstellungscodes für die zweistufige Authentifizierung auf Ich habe meine Wiederherstellungscodes gespeichert. , um die zweistufige Authentifizierung für dein Konto zu aktivieren. 1. Optional kannst du zusätzliche 2FA-Methoden konfigurieren, um das Risiko einer Kontosperrung zu verringern. Weitere Informationen zum Konfigurieren der einzelnen zusätzlichen Methoden findest du unter Konfigurieren der Zwei-Faktor-Authentifizierung mit GitHub Mobile und Konfigurieren der Zwei-Faktor-Authentifizierung mit einem Sicherheitsschlüssel. Abschnitt zu zusätzlichen Zwei-Faktor-Methoden 1. Nachdem Du Deine Wiederherstellungscodes gespeichert und 2FA aktiviert hast, empfehlen wir Dir, Dich abzumelden und wieder bei Deinem Konto anzumelden. Bei Problemen wie einem vergessenen Passwort oder einem Tippfehler in Deiner E-Mail-Adresse kannst Du Wiederherstellungscodes verwenden, um auf Dein Konto zuzugreifen und das Problem zu beheben.

Zwei-Faktor-Authentifizierung mit einem Sicherheitsschlüssel konfigurieren

Nachdem du 2FA konfiguriert hast, kannst du über eine mobile App für zeitbasierte Einmalkennwörter (TOTP) einen Sicherheitsschlüssel hinzufügen, z. B. einen Fingerabdruckleser oder Windows Hello. Die Technologie, die die Authentifizierung mit einem Sicherheitsschlüssel ermöglicht, wird als WebAuthn bezeichnet. WebAuthn ist der Nachfolger von U2F und arbeitet in allen modernen Browsern. Weitere Informationen findest du unter WebAuthn und Can I Use.

Auf den meisten Geräten und Browsern kannst du einen physikalischen Sicherheitsschlüssel über USB oder NFC verwenden. Einige Browser können Fingerabdruckleser, Gesichtserkennung oder Passwort / PIN als Sicherheitsschlüssel auf deinem Gerät verwenden.

Die Authentifizierung mit einem Sicherheitsschlüssel ist sekundär für die Authentifizierung mit einer TOTP-Anwendung. Wenn du deinen Sicherheitsschlüssel verlierst, kannst du immer noch den Code deines Telefons für die Anmeldung verwenden.

  1. Du musst 2FA bereits über eine TOTP mobile App konfiguriert haben.

  2. Vergewissere dich, dass du einen WebAuthn-kompatiblen Sicherheitsschlüssel in deinem Computer hast.

  3. Klicken Sie auf einer beliebigen Seite in der oberen rechten Ecke auf Ihr Profilfoto und anschließend auf Einstellungen.

    Symbol „Settings" (Einstellungen) auf der Benutzerleiste

  4. Klicke auf der linken Randleiste auf Kontosicherheit. Sicherheitseinstellungen für persönliche Konten

  5. Klicke neben "Sicherheitsschlüssel" auf Hinzufügen. Option Sicherheitsschlüssel hinzufügen

  6. Klicke unter "Sicherheitsschlüssel" auf Neuen Sicherheitsschlüssel registrieren. Registrierung eines neuen Sicherheitsschlüssels

  7. Gib einen Spitznamen für den Sicherheitsschlüssel ein und klicke dann auf Hinzufügen. Angabe eines Spitznamens für einen Sicherheitsschlüssel

  8. Aktiviere deinen Sicherheitsschlüssel gemäß den Anweisungen in der Dokumentation des Schlüssels. Eingabeaufforderung für einen Sicherheitsschlüssel

  9. Bestätige, dass du deine Wiederherstellungscodes heruntergeladen hast und auf sie zugreifen kannst. Wenn du das noch nicht getan hast oder einen anderen Satz an Codes verwenden möchtest, lade deine Codes herunter und speichere sie an einem sicheren Ort. Weitere Informationen findest du unter Herunterladen von 2FA-Wiederherstellungscodes.

  10. Nachdem Du Deine Wiederherstellungscodes gespeichert und 2FA aktiviert hast, empfehlen wir Dir, Dich abzumelden und wieder bei Deinem Konto anzumelden. Bei Problemen wie einem vergessenen Passwort oder einem Tippfehler in Deiner E-Mail-Adresse kannst Du Wiederherstellungscodes verwenden, um auf Dein Konto zuzugreifen und das Problem zu beheben.

Weiterführende Themen