Skip to main content
Wir veröffentlichen regelmäßig Aktualisierungen unserer Dokumentation, und die Übersetzung dieser Seite ist möglicherweise noch nicht abgeschlossen. Aktuelle Informationen findest du in der englischsprachigen Dokumentation.

Eine Organisation im Namen eines Kunden gründen und bezahlen

Du kannst im Namen von Kund*innen eine GitHub-Organisation erstellen und bezahlen.

Anforderungen

Bevor du startest, stelle sicher, dass Dir Folgendes vorliegt:

  • Der GitHub-Benutzername des Kunden, der Inhaber der Organisation werden soll, die du erstellst
  • Der Name, den dein Kunde für die Organisation verwenden möchte
  • Die E-Mail-Adresse, an die die Quittungen gesendet werden sollen
  • Das Produkt, das dein Kunde kaufen möchte
  • Die Anzahl der bezahlten Arbeitsplätze, die dein Kunde für die Organisation kaufen möchte

Schritt 1: Erstellen deines persönlichen GitHub-Kontos

Du wirst dein persönliches Konto benutzen, um die Organisation einzurichten. Du musst Dich bei diesem Konto anmelden, um in Zukunft das Abonnement deines Kunden zu verlängern oder zu ändern.

Wenn du bereits ein persönliches Konto auf GitHub hast, fahre mit Schritt 2 fort.

  1. Gehe zur Seite GitHub beitreten.
  2. Fülle das Formular aus, und klicke dann auf Konto erstellen.
  3. Wähle GitHub Free für dein persönliches Konto aus.
  4. Klicke auf Registrieren beenden.

Schritt 2: Die Organisation erstellen

  1. Klicken Sie auf einer beliebigen Seite in der oberen rechten Ecke auf Ihr Profilfoto und anschließend auf Einstellungen.

    Symbol „Settings" (Einstellungen) auf der Benutzerleiste

  2. Klicke im Abschnitt „Zugriff“ der Randleiste auf Organisationen.

  3. Klicke im Abschnitt „Organisationen“ auf Neue Organisation. Schaltfläche zum Erstellen einer neuen Organisation

  4. Klicke unter „Plan auswählen“ auf GitHub Free auswählen. Im nächsten Schritt wirst du die Organisation heraufstufen.

  5. Gib unter „Organisationskontoname“ einen Namen für dein Organisationskonto ein. Feld zur Eingabe eines Organisationsnamens

  6. Gib unter „Contact email“ (Kontakt-E-Mail-Adresse) eine Kontakt-E-Mail-Adresse für deinen Kunden ein. Feld „Kontakt-E-Mail-Adresse“ 1. Wähle optional, wenn deine Organisation im Besitz eines Unternehmens oder einer Institution ist, Dieses Konto ist im Besitz eines Unternehmens. Kontrollkästchen für Organisationen, die sich im Besitz eines Unternehmens befinden

  7. Wenn Deine Organisation im Besitz eines Unternehmens oder einer Institution ist, gib den Namen des Unternehmens oder der Institution ein. Feld „Name des Unternehmens oder der Institution“

  8. Klicke auf Weiter.

Schritt 3: Die Organisation auf ein jährlich bezahltes Abonnement hochstufen

  1. Klicke in der oberen rechten Ecke von GitHub.com auf dein Profilfoto, und klicke dann auf Deine Organisationen.

    Screenshot des Dropdownmenüs unter dem Profilbild von @octocat. „Deine Organisationen“ ist in dunklem Orange eingerahmt. 2. Klicke neben der Organisation auf Einstellungen. Schaltfläche „Einstellungen“ 1. Klicke im Abschnitt „Zugriff“ der Randleiste auf Abrechnung und Pläne. 1. Klicke auf Upgrade neben „Aktueller Plan“. 1. Unter „Pläne vergleichen“ kannst du die Features der einzelnen Pläne vergleichen. Klicke je nach aktuellem Plan und ausgewähltem Plan entweder auf Upgrade auf Team oder auf Upgrade auf Enterprise. Vergleichen von Plänen und Durchführen eines Upgrades (Im nächsten Schritt kannst du der Organisation weitere Arbeitsplätze hinzufügen.)

  2. Wähle unter „Upgrade-Übersicht“ Jährlich bezahlen aus, um jährlich für die Organisation zu zahlen.

  3. Wähle unter „Zahlungsmethode“ aus, ob du mit einer Kreditkarte oder über PayPal bezahlen möchtest.

  4. Fülle das Formular mit den Zahlungsinformationen aus, und klicke dann auf Senden. 1. Überprüfe die Informationen zur Gebühr und zu deinem Abrechnungsdatum. Klicke anschließend auf Mein Konto aktualisieren oder auf Konto meiner Organisation aktualisieren.

Schritt 4: Die Anzahl an bezahlten Benutzern in der Organisation hochstufen

  1. Klicke in der oberen rechten Ecke von GitHub.com auf dein Profilfoto, und klicke dann auf Deine Organisationen.

    Screenshot des Dropdownmenüs unter dem Profilbild von @octocat. „Deine Organisationen“ ist in dunklem Orange eingerahmt. 2. Klicke neben der Organisation auf Einstellungen. Schaltfläche „Einstellungen“ 1. Klicke im Abschnitt „Zugriff“ der Randleiste auf Abrechnung und Pläne. 1. Wähle unter „Aktueller Plan“ neben dem Namen deines Plans Bearbeiten und dann Arbeitsplätze hinzufügen aus. Screenshot des Abschnitts „Aktueller Plan“. Neben dem Plannamen ist in der Dropdownliste „Bearbeiten“ die Option „Arbeitsplätze hinzufügen“ orange umrandet. 1. Gib unter „Add seats“ (Benutzer hinzufügen) die Anzahl der gewünschten Benutzer ein, die hinzugefügt werden soll. 1. Klicke auf Arbeitsplätze hinzufügen.

Schritt 5: Einladen von Kund*innen zum Beitritt in deine Organisation

  1. Klicke in der oberen rechten Ecke von GitHub.com auf dein Profilfoto, und klicke dann auf Deine Organisationen.

    Screenshot des Dropdownmenüs unter dem Profilbild von @octocat. „Deine Organisationen“ ist in dunklem Orange eingerahmt. 2. Klicke auf den Namen Deiner Organisation. Organisationsname in Liste der Organisationen 1. Klicke unter deinem Organisationsnamen auf Personen. Registerkarte „Personen“

  2. Klicke auf der Registerkarte „Personen“ auf Mitglied einladen. Schaltfläche „Mitglied einladen“

  3. Gib den GitHub-Benutzernamen deines Kunden ein, und drücke die Eingabetaste. Feld zum Eingeben des Benutzernamens des Kunden

  4. Wähle die Rolle Besitzer für deinen Client aus, und klicke dann auf Einladung senden. Optionsfeld „Besitzer“ und Schaltfläche „Einladung senden“

  5. Dein Kunde erhält per E-Mail eine Einladung zur Organisation. Er muss die Einladung annehmen, bevor du mit dem nächsten Schritt fortfahren kannst.

Schritt 6: Die Organisationsinhaberschaft an deinen Kunden übertragen

  1. Klicke in der oberen rechten Ecke von GitHub.com auf dein Profilfoto, und klicke dann auf Deine Organisationen.

    Screenshot des Dropdownmenüs unter dem Profilbild von @octocat. „Deine Organisationen“ ist in dunklem Orange eingerahmt. 2. Klicke auf den Namen Deiner Organisation. Organisationsname in Liste der Organisationen 1. Klicke unter deinem Organisationsnamen auf Personen. Registerkarte „Personen“

  2. Bestätige, dass dein Kunde unter den Mitgliedern der Organisation aufgeführt ist und ihm die Rolle Besitzer zugewiesen ist.

  3. Klicke rechts neben dem Benutzernamen im -Dropdownmenü auf Verwalten. Link zur Zugriffsverwaltung

  4. Klicke links auf Aus Organisation entfernen. Schaltfläche „Aus Organisation entfernen“

  5. Bestätige deine Wahl, und klicke auf Mitglieder entfernen. Bestätigungsschaltfläche „Mitglieder entfernen“

Nächste Schritte

  1. Wende dich an deinen Kunden, und bitte ihn, dich der Organisation als Abrechnungsmanager hinzuzufügen. Du musst Abrechnungsmanager für die Organisation sein, um in Zukunft das Abonnement deines Kunden verlängern oder ändern zu können.
  2. Wenn du die Kreditkarte deiner Organisation aus der Organisation entfernen möchtest, damit sie nicht mehr belastet wird, wende dich an GitHub-Support.
  3. Wenn es Zeit ist, das kostenpflichtige Abonnement deines Kunden zu verlängern, lies Bezahltes Abonnement für die Organisation Deines Kunden verlängern.