Skip to main content

Verwalten Ihres Ausgabenlimits für GitHub Actions

Du kannst ein Ausgabenlimit für GitHub Actions festlegen.

Über Ausgabenlimits für GitHub Actions

Die Nutzung von GitHub Actions ist für GitHub-gehostete Standardrunner in öffentlichen Repositorys und für selbstgehostete Runner kostenlos. Für private Repositorys erhält jedes GitHub-Konto eine bestimmte Menge an Freiminuten und kostenlosem Speicherplatz für die Nutzung mit GitHub-gehosteten Runnern – je nachdem, welches Produkt mit dem Konto verwendet wird. Jede Nutzung, die über die enthaltenen Kontingente hinausgeht, wird durch Ausgabenlimits gesteuert.

Wenn Ihre Abrechnung monatlich erfolgt, gilt für Ihr Konto ein Standardausgabenlimit von 0 USD, das eine zusätzliche Nutzung von Minuten oder Speicher für private Repositorys über die in Ihrem Konto enthaltenen Beträge hinaus verhindert. Wenn die Abrechnung für Ihr Konto auf Rechnung erfolgt, gilt für Ihr Konto ein unbegrenztes Standardausgabenlimit.

Du kannst ein höheres Ausgabenlimit festlegen oder für einige Konten unbegrenzte Ausgaben zulassen. Das Ausgabenlimit gilt für deine kombinierten Überschreitungen für GitHub Packages und GitHub Actions. Weitere Informationen zu den Preisen für die Nutzung von GitHub Actions findest du unter Informationen zur Abrechnung für GitHub Actions.

Sobald du ein anderes Ausgabenlimit als 0 $ festlegst, bist du für alle vorhandenen Überschreitungen im aktuellen Abrechnungszeitraum verantwortlich. Wenn Dein Unternehmen beispielsweise GitHub Team verwendet, keine Überschreitungen zulässt, und Workflow-Artefakte erstellt, die Deinen Speicherverbrauch für den Monat von 1,9 GB auf 2,1 GB erhöht, wirst Du leicht mehr Speicher als die 2 GB nutzen, die Dein Produkt enthält.

Da du keine Überschreitungen aktiviert hast, schlägt dein nächster Versuch, ein Workflowartefakt zu erstellen, fehl. Du wirst keine Rechnung für die Überschreitung um 0,1 GB für diesen Monat erhalten. Wenn du jedoch Überschreitungen aktivierst, enthält deine erste Rechnung die 0,1 GB Überschreitung des aktuellen Abrechnungszeitraums sowie alle weiteren hinzukommenden Überschreitungen.

Verwalten des Ausgabenlimits für GitHub Actions für dein persönliches Konto

Jeder Benutzer kann das Ausgabenlimit für GitHub Actions für sein eigenes persönliches Konto verwalten.

  1. Klicken Sie auf einer beliebigen Seite in der oberen rechten Ecke auf Ihr Profilfoto und anschließend auf Einstellungen.

    Symbol „Settings" (Einstellungen) auf der Benutzerleiste 1. Klicke im Abschnitt „Zugriff“ der Randleiste auf Abrechnung und Pläne. 1. Klicke oben auf der Seite unter „Zahlungsinformationen“ auf Ausgabenlimit verwalten. Link „Ausgabenlimit verwalten“ 1. Unter „Monthly spending limit" (Monatliche Ausgabengrenze) begrenze die Ausgaben oder erlaube unbegrenzte Ausgaben. Optionsfelder, um Ausgaben zu begrenzen oder unbegrenzte Ausgaben zu ermöglichen 1. Wenn du deine Ausgaben begrenzen möchtest, gib unter „Ausgaben begrenzen“ ein Limit ein, und klicke dann auf Limit aktualisieren. Feld zum Eingeben eines Ausgabenlimits und Schaltfläche zum Aktualisieren des Limits

Das Ausgabenlimit für GitHub Actions für Deine Organisation verwalten

Organisationsinhaber und Abrechnungsmanager können das Ausgabenlimit von GitHub Actions für eine Organisation verwalten.

  1. Klicken Sie auf einer beliebigen Seite in der oberen rechten Ecke auf Ihr Profilfoto und anschließend auf Einstellungen.

    Symbol „Settings" (Einstellungen) auf der Benutzerleiste

  2. Klicke im Abschnitt „Zugriff“ der Randleiste auf Organisationen.

  3. Klicke neben der Organisation auf Einstellungen. Schaltfläche „Einstellungen“

  4. Wenn du Organisationsbesitzer bist, klicke im Abschnitt „Zugriff“ der Randleiste auf Abrechnung und Pläne. 1. Klicke oben auf der Seite unter „Zahlungsinformationen“ auf Ausgabenlimit verwalten. Link „Ausgabenlimit verwalten“ 1. Unter „Monatliches Ausgabelimit“ scrolle nach unten zu „Aktionen & Pakete“ und wähle aus, ob du die Ausgaben begrenzen oder unbegrenzt lassen willst. Optionsfelder, um Ausgaben zu begrenzen oder unbegrenzte Ausgaben zu ermöglichen 1. Wenn du deine Ausgaben begrenzen möchtest, gib unter „Ausgaben begrenzen“ ein Limit ein, und klicke dann auf Limit aktualisieren. Feld zum Eingeben eines Ausgabenlimits und Schaltfläche zum Aktualisieren des Limits

Verwalten von E-Mail-Benachrichtigungen zur Nutzung und zum Ausgabenlimit

E-Mail-Benachrichtigungen werden an Kontobesitzer und Abrechnungsmanager gesendet, wenn die Ausgaben 50 %, 75 %, 90 % und 100 % des in Ihrem Konto enthaltenen Verbrauchs erreichen und wenn die Ausgaben 50 %, 75 %, 90 % und 100 % des Ausgabenlimits Ihres Kontos erreichen.

Du kannst diese Benachrichtigungen jederzeit deaktivieren, indem du zum Ende der Seite Ausgabenlimit navigierst.

Screenshot der Einstellungen für E-Mail-Benachrichtigungen zur Abrechnung