Skip to main content
We publish frequent updates to our documentation, and translation of this page may still be in progress. For the most current information, please visit the English documentation.

Ein Repository mit GitHub Importer importieren

Mithilfe des Tools GitHub Importer kannst du ein Projekt, das in einem anderen Versionskontrollsystem gehostet wird, automatisch in GitHub importieren.

Tipp: GitHub Importer eignet sich nicht für alle Importe. Wenn beispielsweise Dein existierender Code in einem privaten Netzwerk verwaltet wird, kann unser Tool nicht auf ihn zugreifen. In diesen Fällen empfehlen wir, Git-Repositorys über die Befehlszeile zu importieren, oder für Projekte, die aus anderen Versionskontrollsystemen importiert wurden, ein externes Quellcodemigrationstool zu verwenden.

Wenn du die Commits in deinem Repository beim Importieren mit den persönlichen GitHub-Konten des Autors abgleichen möchtest, stelle vor dem Importieren sicher, dass jeder, der an deinem Repository mitwirkt, ein GitHub-Konto besitzt.

Für Repositorys und einzelne Dateien gelten Größenbeschränkungen. Weitere Informationen findest du unter Welches Datenträgerkontingent gilt für mich?

  1. Klicke in der oberen rechten Ecke einer beliebigen Seite auf und anschließend auf Import repository. Option „Import repository“ im Menü für neue Repositorys
  2. Gib unter „Your old repository's clone URL“ (Klon-URL Deines alten Repositorys) die URL des Projekts ein, das Du importieren möchtest. Textfeld für die URL des importierten Repositorys
  3. Wähle dein persönliches Konto oder eine Organisation als Besitzer des Repositorys aus, und gib dann einen Namen für das Repository auf GitHub ein. Menü für Repositorybesitzer und Feld für den Repositorynamen
  4. Gib an, ob das neue Repository public oder private sein soll. Weitere Informationen findest du unter Festlegen der Sichtbarkeit des Repositorys. Optionsfelder für öffentliches oder privates Repository
  5. Überprüfe die eingegebenen Informationen, und klicke dann auf Begin import. Schaltfläche „Begin import“
  6. Wenn dein altes Projekt Anmeldeinformationen erfordert, gib deine sie für dieses Projekt ein und klicke dann auf Senden. Wenn SAML SSO oder die Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) für dein Benutzerkonto im alten Projekt aktiviert ist, gib im Feld „Kennwort“ anstelle deines Kennworts ein personal access token mit Leseberechtigungen für das Repository ein. Kennwortformular und Schaltfläche „Submit“ für kennwortgeschütztes Projekt
  7. Wenn mehrere Projekte unter der Klon-URL deines alten Projekts gehostet werden, wähle das Projekt aus, das du importieren möchtest, und klicke auf Submit. Liste der zu importierenden Projekte und Schaltfläche „Submit“
  8. Wenn dein Projekt Dateien mit mehr als 100 MB enthält, wähle aus, ob du die größeren Dateien mit Git Large File Storage importieren möchtest, und klicke dann auf Continue. Menü „Git Large File Storage" und Schaltfläche „Continue“

Du erhälst eine E-Mail, wenn das Repository vollständig importiert wurde.

Weiterführende Themen