Skip to main content
We publish frequent updates to our documentation, and translation of this page may still be in progress. For the most current information, please visit the English documentation.

Erstellen eines benutzerdefinierten Badges für deine OAuth-App

Du kannst das Standardbadge in deiner OAuth-App ersetzen, indem du dein eigenes Logobild hochlädst und den Hintergrund anpasst.

Standardmäßig verfügt eine neue OAuth-App über ein automatisch generiertes Identicon. Dies ist ein Beispiel für einen Identicon-Badge:

Identicon

Nachdem du eine OAuth-App erstellt hast, kannst du den Badge deiner App anpassen, indem du ein Logo hochlädst und eine Hintergrundfarbe auswählst. Ein Badge ist ein quadratisches Logobild innerhalb eines kreisförmigen Badges. Du kannst eine Hintergrundfarbe für den Badge auswählen, mit der du deine App optisch hervorheben kannst.

Dein Logo sollte eine PNG-, JPG- oder GIF-Datei sein, die kleiner als 1 MB ist. Für optimale Qualität der Darstellung sollte die Bildgröße mindestens 200px x 200px betragen.

So erstellst du einen benutzerdefinierten Badge:

  1. Klicken Sie auf einer beliebigen Seite in der oberen rechten Ecke auf Ihr Profilfoto und anschließend auf Einstellungen.

    Symbol „Settings" (Einstellungen) auf der Benutzerleiste

  2. Klicke in der linken Seitenleiste auf Entwicklereinstellungen.

  3. Klicke auf der linken Randleiste auf OAuth Apps . Abschnitt „OAuth-Apps“ 1. Wähle die OAuth App aus, die du ändern möchtest. App-Auswahl

  4. Ziehe unter „Anwendungslogo“ mit Drag & Drop ein Bild aus einem lokalen Ordner, oder klicke auf Logo hochladen, um ein Bild von deinem Computer auszuwählen. Hochladen eines Logos

  5. Schneide das Bild zu. Wenn du fertig bist, klicke auf Neues Anwendungslogo festlegen. Zuschneiden und Festlegen des Logos

  6. Gib in „Hintergrundfarbe des Badges“ den hexadezimalen Farbcode der Hintergrundfarbe für deinen Badge ein. Hintergrundfarbe des Badges 1. Klicke auf Anwendung aktualisieren. Schaltfläche zum Aktualisieren der Anwendung