SSH über den HTTPS-Port verwenden

Manchmal verweigert die Firewall das Zulassen von SSH-Verbindungen vollständig. If using HTTPS cloning with credential caching is not an option, you can attempt to clone using an SSH connection made over the HTTPS port. Die meisten Firewallregeln sollten dies erlauben, aber Proxyserver beeinträchtigen dies möglicherweise.

GitHub Enterprise Server users: Accessing GitHub Enterprise Server via SSH over the HTTPS port is currently not supported.

Führe den folgenden Befehl aus, um zu testen, ob SSH über den HTTPS-Port möglich ist:

$ ssh -T -p 443 git@ssh.github.com
> Hi username! You've successfully authenticated, but GitHub does not
> provide shell access.

Falls das funktioniert hat, prima! Falls nicht, musst Du allenfalls unserem Leitfaden zur Fehlerbehebung folgen.

SSH-Verbindungen über HTTPS aktivieren

Wenn Sie über Port 443 eine SSH-Verbindung zu git@ssh.github.com herstellen können, können Sie Ihre SSH-Einstellungen überschreiben, um zu erzwingen, dass Verbindungen zu GitHub diesen Server und Port durchlaufen.

Um dies in Deiner SSH-Konfiguration festzulegen, bearbeite die Datei unter ~/.ssh/config, und füge den folgenden Abschnitt hinzu:

Host github.com
  Hostname ssh.github.com
  Port 443
  User git

Sie können testen, ob dies funktioniert, indem Sie erneut eine Verbindung zu GitHub herstellen:

$ ssh -T git@github.com
> Hi username! You've successfully authenticated, but GitHub does not
> provide shell access.

Did this doc help you?Privacy policy

Help us make these docs great!

All GitHub docs are open source. See something that's wrong or unclear? Submit a pull request.

Make a contribution

Oder, learn how to contribute.