Skip to main content
We publish frequent updates to our documentation, and translation of this page may still be in progress. For the most current information, please visit the English documentation.
GitHub AE is currently under limited release.

Ein Team mit einer Identitätsanbieter-Gruppe synchronisieren

Du kannst ein GitHub AE-Team mit einer unterstützten Identitätsanbietergruppe (IdP) synchronisieren, um Teammitglieder automatisch hinzuzufügen oder zu entfernen.

Who can use this feature

Organization owners and team maintainers can synchronize a GitHub team with an IdP group.

Informationen zur Teamsynchronisierung

Wenn die Teamsynchronisierung für dein Organisations- oder Unternehmenskonto aktiviert ist, kannst du ein GitHub-Team mit einer IdP-Gruppe synchronisieren. Wenn Du ein GitHub-Team mit einer IdP-Gruppe synchronisierst, spiegeln sich Mitgliedschaftsänderungen an der IdP-Gruppe automatisch in GitHub AE wieder. Dies erspart Dir manuelle Aktualisierungen und die Ausführung benutzerdefinierter Skripts.

Du kannst ein GitHub AE-Team mit einer Identitätsanbietergruppe verbinden. Alle Benutzerinnen in der Gruppe werden automatisch dem Team sowie der übergeordneten Organisation als Mitglieder hinzugefügt. Wenn du eine Gruppe von einem Team trennst, werden Benutzerinnen, die durch die Teammitgliedschaft Mitglieder der Organisation geworden sind, aus der Organisation entfernt. Du kannst eine Identitätsanbietergruppe mehreren GitHub AE-Teams zuweisen.

Sobald ein GitHub-Team mit einer IdP-Gruppe verbunden ist, muss dein IdP-Administrator Änderungen an der Teammitgliedschaft über den Identitätsanbieter durchführen. Die Teammitgliedschaft kann nicht über GitHub AE verwaltet werden.

Wenn sich die Gruppenmitgliedschaft bei deinem Identitätsanbieter ändert, sendet der Identitätsanbieter gemäß dem von ihm festgelegten Zeitplan eine SCIM-Anforderung mit den Änderungen an GitHub AE. Alle Anforderungen, bei denen die GitHub-Team- oder -Organisationsmitgliedschaft geändert wird, werden im Überwachungsprotokoll als Änderungen erfasst, die von dem Konto vorgenommen wurden, das zum Konfigurieren der Benutzerbereitstellung verwendet wurde. Weitere Informationen zu diesem Konto findest du unter Konfigurieren der Benutzerbereitstellung für dein Unternehmen. Weitere Informationen zu Zeitplänen für SCIM-Anforderungen findest du in der Microsoft-Dokumentation unter Überprüfen des Status der Benutzerbereitstellung.

Übergeordnete Teams können nicht mit IdP-Gruppen synchronisiert werden. Wenn das Team, das du mit einer IdP-Gruppe verbinden möchtest, ein übergeordnetes Team ist, empfehlen wir, ein neues Team zu erstellen oder die verschachtelten Beziehungen zu entfernen, die aus deinem Team ein übergeordnetes Team machen. Weitere Informationen findest du unter Informationen zu Teams, Erstellen eines Teams und Verschieben eines Teams innerhalb der Hierarchie deiner Organisation.

Um den Repository-Zugriff für jedes GitHub-Team zu verwalten, einschließlich Teams, die mit einer IdP-Gruppe verbunden sind, musst du Änderungen mit GitHub AE vornehmen. Weitere Informationen findest du unter Informationen zu Teams und Verwalten des Teamzugriffs auf ein Organisationsrepository.

Voraussetzungen

Damit du ein GitHub AE-Team mit einer Identitätsanbietergruppe verbinden kannst, musst du erst die Benutzerbereitstellung für your enterprise mithilfe einer unterstützten SCIM-Instanz (System for Cross-Domain Identity Management) konfigurieren. Weitere Informationen findest du unter Konfigurieren der Benutzerbereitstellung für dein Unternehmen.

Wenn du die Benutzerbereitstellung für GitHub AE mithilfe von SCIM konfiguriert hast, kannst du die GitHub AE-Anwendung jeder Identitätsanbietergruppe zuweisen, die du in GitHub AE verwenden möchtest. Weitere Informationen findest du in der Microsoft-Dokumentation unter Konfigurieren der automatischen Benutzerbereitstellung in GitHub AE.

Eine IdP-Gruppe mit einem Team verbinden

Wenn du eine Identitätsanbietergruppe mit einem GitHub AE-Team verbindest, werden alle Benutzerinnen in dieser Gruppe automatisch dem Team hinzugefügt. Alle Benutzerinnen, die noch keine Mitglieder der übergeordneten Organisation sind, werden auch der Organisation hinzugefügt.

  1. Klicke in der oberen rechten Ecke von GitHub AE auf dein Profilfoto, und klicke dann auf Deine Organisationen. Deine Organisationen im Profilmenü 2. Klicke auf den Namen Deiner Organisation. Organisationsname in Liste der Organisationen 1. Klicke unter deinem Organisationsnamen auf Teams. Registerkarte „Teams“
  2. Auf der Registerkarte „Teams" klicke auf den Namen des Teams. Liste der Teams der Organisation 1. Klicke oben auf der Teamseite auf Einstellungen. Registerkarte „Teameinstellungen
  3. Wähle in der Dropdownliste unter „Identitätsanbietergruppe“ eine Identitätsanbietergruppe aus. Dropdownliste zum Auswählen der Identitätsanbietergruppe
  4. Klicken Sie auf Änderungen speichern.

Eine IdP-Gruppe von einem Team trennen

Wenn du eine IdP-Gruppe von einem GitHub-Team trennst, werden Teammitglieder, die dem GitHub-Team durch die IdP Gruppe zugewiesen wurden, aus dem Team entfernt. Alle Benutzer*innen, die nur durch die Verbindung mit dem Team Mitglieder der übergeordneten Organisation geworden sind, werden auch aus der Organisation entfernt.

  1. Klicke in der oberen rechten Ecke von GitHub AE auf dein Profilfoto, und klicke dann auf Deine Organisationen. Deine Organisationen im Profilmenü 2. Klicke auf den Namen Deiner Organisation. Organisationsname in Liste der Organisationen 1. Klicke unter deinem Organisationsnamen auf Teams. Registerkarte „Teams“
  2. Auf der Registerkarte „Teams" klicke auf den Namen des Teams. Liste der Teams der Organisation 1. Klicke oben auf der Teamseite auf Einstellungen. Registerkarte „Teameinstellungen
  3. Klicke unter „Identitätsanbietergruppe“ rechts neben der Identitätsanbietergruppe, die du trennen möchtest, auf . Aufheben der Auswahl einer verbundenen Identitätsanbietergruppe für das GitHub-Team
  4. Klicken Sie auf Änderungen speichern.