Skip to main content

GitHub AE ist derzeit begrenzt freigegeben.

Erste Schritte mit GitHub Actions für GitHub AE

Informationen zum Konfigurieren von GitHub Actions auf GitHub AE.

Wer kann dieses Feature verwenden?

Enterprise owners can enable GitHub Actions and configure enterprise settings.

Informationen zu GitHub Actions auf GitHub AE

GitHub Actions ist für GitHub AE standardmäßig aktiviert. Um erste Schritte mit GitHub Actions in deinem Unternehmen ausführen zu können, musst du die Zugriffsberechtigungen für GitHub Actions verwalten und Runner zum Ausführen von Workflows hinzufügen.

Bevor Du beginnst, solltest Du einen Plan für die Einführung von GitHub Actions in Dein Unternehmen erstellen. Weitere Informationen findest du unter Einführen von GitHub Actions in deinem Unternehmen.

Wenn du dein Unternehmen von einem anderen Anbieter zu GitHub Actions migrierst, gibt es zusätzliche Überlegungen. Weitere Informationen findest du unter Migrieren deines Unternehmens zu GitHub Actions.

Verwalten von Zugriffsberechtigungen für GitHub Actions in deinem Unternehmen

Du kannst Richtlinien verwenden, um den Zugriff auf GitHub Actions zu verwalten. Weitere Informationen findest du unter Erzwingen von Richtlinien für GitHub Actions in deinem Unternehmen.

Hinzufügen von Runnern

Du musst deine eigenen Computer konfigurieren und hosten, um Aufträge für dein Unternehmen auf GitHub AE auszuführen. Dank selbstgehosteter Runner kannst du deine eigenen Runner hosten und die Umgebung anpassen, die für die Ausführung von Aufträgen in deinen GitHub Actions-Workflows verwendet wird. Weitere Informationen findest du unter Erste Schritte mit selbstgehosteten Runnern für dein Unternehmen und Deinen eigenen Runner hosten.

Allgemeine Sicherheitshärtung für GitHub Actions

Weitere Informationen zu Sicherheitsmethoden für GitHub Actions findest du unter Sicherheitshärtung für GitHub Actions.