Skip to main content
We publish frequent updates to our documentation, and translation of this page may still be in progress. For the most current information, please visit the English documentation.

Anfordern eines Archivs der Daten deines persönlichen Kontos

Du kannst die Metadaten, die GitHub über dein persönliches Konto speichert, exportieren und überprüfen.

GitHub speichert Repository- und Profilmetadaten aus den Aktivitäten deines persönlichen Kontos. Die Daten deines persönlichen Kontos kannst du über die Einstellungen auf der GitHub.com oder mit der API für die Benutzermigration exportieren.

Weitere Informationen zu den Daten-GitHub-Speichern, die zum Exportieren verfügbar sind, findest du unter Herunterladen eines Benutzermigrationsarchivs und Informationen über die Verwendung deiner Daten durch GitHub.

Wenn du einen Export deiner persönlichen Daten über die Einstellungen auf GitHub.com anforderst, verpackt GitHub deine persönlichen Daten in einer tar.gz-Datei. Diese kannst du über einen Download-Link herunterladen, der dir in einer E-Mail an deine primäre E-Mail-Adresse gesendet wird.

Der Download-Link läuft standardmäßig nach sieben Tagen ab. Du kannst diesen Link aber auch jederzeit vor seinem Ablauf über deine Benutzereinstellungen deaktivieren. Weitere Informationen findest du unter Löschen des Zugriffs auf ein Archiv der Daten deines persönlichen Kontos.

Falls dein Betriebssystem über keine Funktion zum Entpacken der tar.gz-Datei verfügt, kannst du die archivierten Dateien auch mit einem Drittanbietertool extrahieren. Weitere Informationen findest du unter Entzippen einer tar.gz-Datei unter „Opensource.com“.

Die erzeugte tar.gz-Datei spiegelt die Daten wider, die zu dem Zeitpunkt gespeichert waren, als du den Datenexport gestartet hast.

Herunterladen eines Archivs der Daten deines persönlichen Kontos

  1. Klicken Sie auf einer beliebigen Seite in der oberen rechten Ecke auf Ihr Profilfoto und anschließend auf Einstellungen.

    Symbol „Settings" (Einstellungen) auf der Benutzerleiste

  2. Klicke auf der linken Seitenleiste auf Account (Konto) .

  3. Klicke unter „Kontodaten exportieren“ auf Export starten oder Neuer Export. Schaltfläche zum Starten des Exports persönlicher Daten hervorgehoben Schaltfläche zum Exportieren neuer persönlicher Daten hervorgehoben

  4. Sobald der Export zum Download zur Verfügung steht, sendet dir GitHub einen Downloadlink an deine primäre E-Mail-Adresse.

  5. Klicke in der E-Mail auf den Download-Link, und gib dein Passwort auf Aufforderung neu ein.

  6. Du wirst zu einer tar.gz-Datei umgeleitet, die du herunterladen kannst.

Löschen des Zugriffs auf ein Archiv der Daten deines persönlichen Kontos

  1. Klicken Sie auf einer beliebigen Seite in der oberen rechten Ecke auf Ihr Profilfoto und anschließend auf Einstellungen.

    Symbol „Settings" (Einstellungen) auf der Benutzerleiste

  2. Klicke auf der linken Seitenleiste auf Account (Konto) .

  3. Wenn du den dir per E-Mail zugesendeten Download-Link vor seinem Ablauf deaktivieren möchtest, suche den Datenexport-Download unter „Kontodaten exportieren“, und klicke auf Löschen. Schaltfläche zum Löschen des Pakets zum Export persönlicher Daten hervorgehoben