Skip to main content

Verwenden von Workflows

Erstellen und Verwalten von GitHub Actions-Workflows.

Informationen zu Workflows

Hier findest du eine allgemeine Übersicht über GitHub Actions-Workflows, einschließlich von Triggern, der Syntax und erweiterten Features.

Auslösen eines Workflows

Automatisches Auslösen von GitHub Actions-Workflows

Manuelles Ausführen eines Workflows

Wenn ein Workflow für die Ausführung im Falle des workflow_dispatch-Ereignisses konfiguriert ist, kannst du den Workflow über die Registerkarte „Aktionen“ in GitHub, die GitHub CLI oder die REST-API ausführen.

Deaktivieren und Aktivieren eines Workflows

Du kannst einen Workflow mithilfe der GitHub-Benutzeroberfläche, der REST-API oder GitHub CLI deaktivieren und erneut aktivieren.

Ereignisse zum Auslösen von Workflows

Du kannst deine Workflows so konfigurieren, dass sie ausgeführt werden, wenn eine bestimmte Aktivität auf GitHub Enterprise Server stattfindet oder ein Ereignis außerhalb von GitHub Enterprise Server eintritt.

Workflowsyntax für GitHub Actions

Ein Workflow ist ein konfigurierbarer automatisierter Prozess, der aus mindestens einem Jobs besteht. Du musst eine YAML-Datei erstellen, um deine Workflowkonfiguration zu definieren.

Workflow commands for GitHub Actions (Workflowbefehle für GitHub Actions)

Du kannst Workflow-Befehle verwenden, wenn du Shell-Befehle in einem Workflow oder im Code einer Aktion ausführst.

Vermeiden von Duplikaten

Sie können wiederverwendbare Workflows oder zusammengesetzte Aktionen verwenden, um das Duplizieren von Inhalten von Workflows zu vermeiden.

Wiederverwenden von Workflows

Hier erfährst du, wie du beim Erstellen eines Workflows Duplizierungen vermeiden kannst, indem du bereits vorhandene Workflows erneut verwendest.

Erforderliche Workflows

Du kannst angeben, welche Workflows als erforderliche Statusüberprüfungen in allen Repositorys oder ausgewählten Repositorys in deiner Organisation ausgeführt werden sollen.

Abhängigkeiten zwischenspeichern um Workflows zu beschleunigen

Um deine Workflows schneller und effizienter zu gestalten, kannst du Caches für Abhängigkeiten und andere häufig wiederverwendete Dateien erstellen und verwenden.

Speichern von Workflowdaten als Artefakte

Mit Artefakten kannst du Daten zwischen Aufträgen in einem Workflow freigeben und Daten nach Abschluss des Workflows speichern.

Erstellen von Startworkflows für deine Organisation

Hier erfährst du, wie du Startworkflows erstellen kannst, um Mitglieder deines Teams beim Hinzufügen von neuen Workflows zu unterstützen.

Freigeben von Workflows, Geheimnissen und Runnern für deine Organisation

Erfahren Sie, wie Sie die Organisations-Features nutzen können, um mit Ihrem Team zusammenzuarbeiten, indem Sie Starter-Workflows, Geheimnisse, Variablen und selbstgehostete Runner gemeinsam nutzen.

Verwenden der GitHub CLI in Workflows

Du kannst ein Skript GitHub CLI in GitHub Actions-Workflows erstellen.