Einen Issue löschen

Jeder, der über Administratorberechtigungen für ein Repository verfügt, kann einen Issue dauerhaft aus einem Repository löschen.

Du kannst nur Issues in einem Repository löschen, das Deinem Benutzerkonto gehört. Du kannst keine Issues in einem Repository eines anderen Benutzerkontos löschen, selbst dann nicht, wenn Du dort Mitarbeiter bist.

Um einen Issue in einem Repository einer Organisation zu löschen, muss der Organisationsinhaber das Löschen von Issues für die Repositorys der Organisation aktivieren. Zusätzlich benötigst Du Administrator- oder Inhaberberechtigungen für das Repository. Weitere Informationen findest Du unter „Personen das Löschen von Issues in Deiner Organisation erlauben“ und „Berechtigungsebenen für die Repositorys einer Organisation.“

Mitarbeiter werden nicht benachrichtigt, wenn Du einen Issue löschst. Wenn Mitarbeiter die URL eines gelöschten Issues aufrufen, wird eine Mitteilung angezeigt, die über die Löschung des Issues informiert. Personen mit Administrator- oder Inhaberberechtigungen für das Repository sehen zusätzlich den Benutzernamen der Person, die den Issue gelöscht hat, und den Zeitpunkt des Löschvorgangs.

  1. Navigiere zu dem Issue, den Du löschen möchtest.
  2. On the right side bar, under "Notifications", click Delete issue. "Delete issue" text highlighted on bottom of the issue page's right side bar
  3. Um das Löschen zu bestätigen, klicke auf Delete this issue (Diesen Issue löschen).

Weiterführende Informationen

Did this doc help you?Privacy policy

Help us make these docs great!

All GitHub docs are open source. See something that's wrong or unclear? Submit a pull request.

Make a contribution

Oder, learn how to contribute.