Einen Issue erstellen

Issues can be created in a variety of ways, so you can choose the most convenient method for your workflow.

People with read access can create an issue in a repository where issues are enabled.

Mit Issues kannst Du Fehler, Verbesserungen oder andere Anforderungen nachverfolgen. Weitere Informationen findest Du unter „Informationen zu Issues.“

Repository administrators can disable issues for a repository. Weitere Informationen findest Du unter „Issues deaktivieren."

Creating an issue from a repository

  1. Navigiere in GitHub Enterprise Server zur Hauptseite des Repository.
  2. Klicken Sie unter dem Namen des Repositorys auf Issues.

Issues tab

  1. Klicke auf New issue (Neuer Issue). Schaltfläche „New Issue“ (Neuer Issue)
  2. If your repository uses issue templates, click Get started next to the type of issue you'd like to open. Select the type of issue you want to create Or, click Open a blank issue if the type of issue you'd like to open isn't included in the available options. Link to open a blank issue
  3. Gib einen Titel und eine Beschreibung für Deinen Issue ein. Ein Issuebeispiel
  4. Wenn du ein Projekt-Betreuer bist, kannst Du den Issue jemandem zuweisen, ihn zu einem Projektboard hinzufügen, ihn mit einem Meilenstein verbinden oder eine Kennzeichnung anbringen.
  5. Wenn Du fertig bist, klicke auf Submit new issue (Neuen Issue einreichen).

Creating an issue with GitHub CLI

GitHub CLI is an open source tool for using GitHub Enterprise Server from your computer's command line. When you're working from the command line, you can use the GitHub CLI to save time and avoid switching context. To learn more about GitHub CLI, see "About GitHub CLI."

To create an issue, use the gh issue create subcommand. To skip the interactive prompts, include the --body and the --title flags.

gh issue create --title "My new issue" --body "Here are more details."

You can also specify assignees, labels, milestones, and projects.

gh issue create --title "My new issue" --body "Here are more details." --assignee @me,monalisa --label "bug,help wanted" --project onboarding --milestone "learning codebase"

Creating an issue from a comment

You can open a new issue from a comment in an issue or pull request. Wenn Du einen Issue aus einem Kommentar öffnest, wird der Issue ein Ausschnitt enthalten, der zeigt, wo der Kommentar ursprünglich eingestellt wurde.

  1. Navigate to the comment that you would like to open an issue from.
  2. Klicke in diesem Kommentar auf . Drei-Punkte-Menü im Reviewkommentar des Pull Request
  3. Klicke auf Reference in new issue (Referenz im neuen Issue). Menüpunkt „Reference in new issue" (Referenz im neuen Issue)
  4. Verwende das Dropdownmenü „Repository" und wähle das Repository, in welchem Du den Issue öffnen möchtest. „Repository" Dropdownmenü für neue Issues
  5. Gib einen beschreibenden Titel und Text für den Issue ein. Titel und Text für neuen Issue
  6. Klicke auf Create issue (Erstelle Issue). Schaltfläche zum Erstellen eines neuen Issues
  7. Wenn du ein Projekt-Betreuer bist, kannst Du den Issue jemandem zuweisen, ihn zu einem Projektboard hinzufügen, ihn mit einem Meilenstein verbinden oder eine Kennzeichnung anbringen.
  8. Wenn Du fertig bist, klicke auf Submit new issue (Neuen Issue einreichen).

Creating an issue from code

Du kannst neue Issues von einer bestimmten Codezeile oder über mehreren Codezeilen in einer Datei oder einem Pull Request öffnen. Wenn Du einen Issue im Code öffnest, enthält der Issue einen Ausschnitt mit den ausgewählten Codezeilen. Du kannst einen Issue nur in dem Repository öffnen, in dem der Code gespeichert ist.

Code-Ausschnitt in einem Issue eingefügt, der im Code geöffnet wurde

  1. Navigiere in GitHub Enterprise Server zur Hauptseite des Repository.
  2. Suche den Code, auf den Du in einem Issue verweisen möchtest:
    • Um einen Issue zu Code in einer Datei zu öffnen, navigiere zu dieser Datei.
    • Um einen Issue zu Code in einem Pull Request zu öffnen, navigieren Sie zu diesem Pull Request und klicken Sie auf Files changed (Dateien geändert). Navigiere anschließend zu der Datei mit dem Code, der in Deinem Kommentar enthalten sein soll, und klicke auf View (Anzeigen).
  3. Wähle, ob eine einzelne Zeile oder ein Bereich ausgewählt werden soll:
    • Um eine einzelne Codezeile zu auszuwählen, klicke auf die Zeilennummer, um die Zeile hervorzuheben. Datei mit Auswahl einer einzelnen Codezeile
      • Klicke zum Auswählen eines Codebereichs auf die Zeilennummer der ersten Zeile im Bereich, um die Codezeile hervorzuheben. Bewege anschließend den Mauszeiger über die letzte Zeile im Codebereich, drücke Shift (Umschalttaste), und klicke auf die Zeilennummer, um den Bereich hervorzuheben. Datei mit Auswahl eines Codebereichs
  4. Klicken Sie rechts neben dem Code-Abschnitt auf . Klicke im Dropdownmenü auf Reference in new issue (Referenz im neuen Issue). Drei-Punkte-Menü mit Option zum Öffnen eines neuen Issues in der ausgewählten Zeile
  5. Gib einen Titel und eine Beschreibung für Deinen Issue ein. Ein Issuebeispiel
  6. Wenn du ein Projekt-Betreuer bist, kannst Du den Issue jemandem zuweisen, ihn zu einem Projektboard hinzufügen, ihn mit einem Meilenstein verbinden oder eine Kennzeichnung anbringen.
  7. Wenn Du fertig bist, klicke auf Submit new issue (Neuen Issue einreichen).

Creating an issue from a project board note

Wenn Du ein Projektboard verwendest, um Deine Arbeit zu verfolgen und zu priorisieren, kannst Du Notizen im Projektboard zu Issues umwandeln. Weitere Informationen findest Du unter „Über Projektboards" und „Notizen zu einem Projektboard hinzufügen."

Creating an issue from a URL query

You can use query parameters to open issues. Abfrageparameter sind optionale Bestandteile einer URL, die Sie anpassen können, um eine bestimmte Ansicht einer Webseite freizugeben, beispielsweise Suchfilterergebnisse oder eine Issue-Vorlage auf GitHub. Um eigene Abfrageparameter zu erstellen, musst Du Schlüssel- und Wertepaar abgleichen.

Tipp: Du kannst auch Issue-Vorlagen erstellen, die sich mit standardmäßigen Kennzeichnungen, Bearbeitern und einem Issue-Titel öffnen. For more information, see "Using templates to encourage useful issues and pull requests."

Du musst die erforderlichen Berechtigungen für jede Aktion haben, um den entsprechenden Abfrageparameter zu verwenden. Beispielsweise benötigst Du die Berechtigung, einem Issue eine Kennzeichnung hinzuzufügen, um den Abfrageparameter labels (Kennzeichnung) zu verwenden. Weitere Informationen findest Du unter„Berechtigungsebenen für die Repositorys einer Organisation.“

If you create an invalid URL using query parameters, or if you don’t have the proper permissions, the URL will return a 404 Not Found error page. If you create a URL that exceeds the server limit, the URL will return a 414 URI Too Long error page.

AbfrageparameterBeispiel
titlehttps://github.com/octo-org/octo-repo/issues/new?labels=bug&title=New+bug+report erstellt einen Issue mit der Kennzeichnung „bug“ (Fehler) und dem Titel „New bug report“ (Neuer Fehlerbericht).
Texthttps://github.com/octo-org/octo-repo/issues/new?title=New+bug+report&body=Describe+the+problem. creates an issue with the title "New bug report" and the comment "Describe the problem" in the issue body.
labelshttps://github.com/octo-org/octo-repo/issues/new?labels=help+wanted,bug creates an issue with the labels "help wanted" and "bug".
Meilensteinehttps://github.com/octo-org/octo-repo/issues/new?milestone=testing+milestones erstellt einen Issue mit dem Meilenstein „testing milestones“ (Meilensteine testen).
assigneeshttps://github.com/octo-org/octo-repo/issues/new?assignees=octocat erstellt einen Issue und weist ihn @octocat zu.
projectshttps://github.com/octo-org/octo-repo/issues/new?title=Bug+fix&projects=octo-org/1 erstellt einen Issue mit dem Titel „Bug fix“ (Fehlerbehebung) und fügt ihn dem Projektboard 1 der Organisation hinzu.
Vorlagehttps://github.com/octo-org/octo-repo/issues/new?template=issue_template.md erstellt einen Issue mit einer Vorlage im Issue-Text. The template query parameter works with templates stored in an ISSUE_TEMPLATE subdirectory within the root, docs/ or .github/ directory in a repository. For more information, see "Using templates to encourage useful issues and pull requests."

Weiterführende Informationen

Did this doc help you?

Privacy policy

Help us make these docs great!

All GitHub docs are open source. See something that's wrong or unclear? Submit a pull request.

Make a contribution

Oder, learn how to contribute.