Skip to main content
We publish frequent updates to our documentation, and translation of this page may still be in progress. For the most current information, please visit the English documentation.

Anforderungen für das Auflisten einer App

Apps im GitHub Marketplace müssen die auf dieser Seite aufgeführten Anforderungen erfüllen, bevor das Angebot veröffentlicht werden kann.

Die Anforderungen für das Auflisten einer App auf GitHub Marketplace variieren je nachdem, ob du eine kostenlose oder kostenpflichtige App anbieten möchtest.

Anforderungen für alle GitHub Marketplace-Auflistungen

Alle Auflistungen für GitHub Marketplace müssen für Tools sein, die der GitHub Enterprise Cloud-Community einen Mehrwert bieten. Wenn du deine Auflistung für die Veröffentlichung übermittelst, musst du die Bedingungen der Vereinbarung für GitHub Marketplace-Entwickler lesen und akzeptieren.

Anforderungen an das Benutzererlebnis für alle Apps

Alle Auflistungen müssen die folgenden Anforderungen erfüllen, unabhängig davon, ob sie für eine kostenlose oder kostenpflichtige App sind.

  • Auflistungen dürfen Benutzer nicht aktiv von GitHub Enterprise Cloudüberzeugen.
  • Auflistungen müssen gültige Kontaktinformationen für den Herausgeber enthalten.
  • Auflistungen müssen über eine relevante Beschreibung der Anwendung verfügen.
  • Auflistungen müssen eine Preisübersicht angeben.
  • Apps müssen Kunden einen Mehrwert bieten und die Plattform über die Authentifizierung hinaus integrieren.
  • Apps müssen in GitHub Marketplace öffentlich verfügbar sein und können nicht nur in Beta oder auf Einladung verfügbar sein.
  • Apps müssen Webhook-Ereignisse eingerichtet haben, um den Herausgeber anhand der GitHub Marketplace-API über Planänderungen oder Stornierungen zu benachrichtigen. Weitere Informationen findest du unter Verwenden der GitHub Marketplace-API in deiner App.

Weitere Informationen zur Bereitstellung einer guten Kundenerfahrung findest du unter Bewährte Methoden für Kundenfreundlichkeit für Apps.

Marken- und Auflistungsanforderungen für alle Apps

Um deine Kunden zu schützen, empfehlen wir dir, auch die bewährten Sicherheitsmethoden zu befolgen. Weitere Informationen findest du unter Bewährte Methoden für die Sicherheit von Apps.

Überlegungen für kostenlose Apps

Kostenlose Apps werden im GitHub Marketplace gefördert und sind eine gute Möglichkeit, Open-Source-Dienste anzubieten. Wenn du eine kostenpflichtige Version deiner App außerhalb des GitHub Marketplace anbietest, musst du beim Listing der App im GitHub Marketplace mindestens einen kostenpflichtigen Plan anbieten.

Anforderungen für kostenpflichtige Apps

Um einen kostenpflichtigen Plan für deine App auf GitHub Marketplace zu veröffentlichen, muss die App einem verifizierten Herausgeber gehören. Weitere Informationen zum Überprüfungsprozess oder Übertragen des Besitzes deiner App findest du unter Beantragen der Herausgeberüberprüfung für deine Organisation.

Wenn deine App bereits veröffentlicht ist und du ein verifizierter Herausgeber bist, kannst du einen neuen kostenpflichtigen Plan aus dem Editor für die Preisübersicht veröffentlichen. Weitere Informationen findest du unter Festlegen von Preisplänen für deinen Eintrag.

Um eine kostenpflichtige App zu veröffentlichen (oder eine App, die einen kostenpflichtigen Plan bietet), musst du auch die folgenden Anforderungen erfüllen:

  • GitHub Apps muss mindestens 100 Installationen aufweisen.
  • OAuth Apps muss mindestens 200 Benutzer aufweisen.
  • Alle kostenpflichtigen Apps müssen GitHub Marketplace Kaufereignisse für neue Einkäufe, Upgrades, Downgrades, Stornierungen und kostenlose Testversionen behandeln. Weitere Informationen findest du unter Abrechnungsanforderungen für kostenpflichtige Apps unten.

Wenn du bereit bist, die App auf GitHub Marketplace zu veröffentlichen, musst du die Überprüfung für die App-Auflistung anfordern.

Hinweis: Wenn du eine App im Besitz deines persönlichen Kontos verkaufen möchtest, musst du zuerst die App an eine Organisation übertragen und dann eine Überprüfung für ein von der Organisation erstelltes Angebot anfordern. Informationen zum Übertragen einer App in eine Organisation findest du unter Übermitteln deines Angebots zur Veröffentlichung.

Abrechnungsanforderungen für kostenpflichtige Apps

Deine App muss keine Zahlungen verarbeiten, aber sie muss GitHub Marketplace-Kaufereignisse verwenden, um neue Käufe, Upgrades, Downgrades, Stornierungen und kostenlose Testversionen zu verwalten. Informationen zum Integrieren dieser Ereignisse in deine App findest du unter Verwenden der GitHub Marketplace-API in deiner App.

Mit der Abrechnungs-API von GitHub können Kunden eine App kaufen, ohne GitHub zu verlassen, und den Dienst auf GitHub.com mit der Zahlungsmethode bezahlen, die bereits mit ihrem Konto verbunden ist.

  • Apps müssen sowohl monatliche als auch jährliche Abrechnungen für kostenpflichtige Abonnements unterstützen.
  • Auflistungen können eine beliebige Kombination von kostenlosen und kostenpflichtigen Plänen anbieten. Kostenlose Pläne sind optional, werden aber unterstützt. Weitere Informationen findest du unter Festlegen eines Preisplans für ein GitHub Marketplace-Angebot.