Skip to main content

Überprüfen von Änderungen an Inhaltsausschlüssen für GitHub Copilot

Sie können Änderungen an Inhaltsausschlüssen in Ihren Repositorys und Organisationen überwachen.

Wer kann dieses Feature verwenden?

Organization owners

Organisationen mit einem Abonnement von GitHub Copilot Business oder GitHub Copilot Enterprise

Note

  • Inhalte von GitHub Copilot auszuschließen liegt derzeit als öffentliche Betaversion vor und kann noch geändert werden.
  • Inhaltsausschlüsse werden derzeit in ausgewählten IDEs unterstützt. Weitere Informationen finden Sie unter Über Inhaltsausschlüsse für GitHub Copilot.

Überprüfen von Änderungen in Ihrem Repository

  1. Klicke auf der Seitenleiste im Abschnitt „Code und Automatisierung“ auf Copilot.

  2. Scrollen Sie zum Ende der Seite.

    Sie sehen den Namen der Person, die die Einstellungen für den Ausschluss von Inhalten zuletzt geändert hat, sowie Informationen darüber, wann sie diese Änderung vorgenommen hat.

  3. Klicken Sie auf die Uhrzeit der letzten Änderung.

    Screenshot der zuletzt bearbeiteten Informationen. Der Link der Änderungszeit ist dunkelorange umrandet.

    Die Seite „Überwachungsprotokoll“ für die Organisation wird dargestellt und zeigt die zuletzt protokollierten Vorkommen der copilot.content_exclusion_changed-Aktion im Repository an.

  4. Klicken Sie auf die Auslassungspunkte (...) am Ende jedes Eintrags, um weitere Details anzuzeigen.

    Wenn der Eintrag „excluded_paths“ abgeschnitten ist, zeigen Sie mit der Maus auf den abgeschnittenen Wert, um den vollständigen Eintrag anzuzeigen. Dadurch wird der Inhalt der Ausschlusseinstellungen angezeigt, nachdem die Änderung gespeichert wurde.

    Screenshot der Überwachungsprotokolldetails für die Aktion „copilot.content_exclusion_changed“. Die Schaltfläche Auslassungspunkte ist hervorgehoben.

Überprüfen von Änderungen in Ihrer Organisation

  1. Wählen Sie in der oberen rechten Ecke von GitHub Ihr Profilfoto aus, und klicken Sie dann auf Ihre Organisationen.

  2. Klicke neben der Organisation auf Einstellungen.

  3. Klicken Sie in der linken Randleiste auf Copilot und klicken Sie dann auf Inhaltsausschluss.

  4. Scrollen Sie zum Ende der Seite.

    Sie sehen den Namen der Person, die die Einstellungen für den Ausschluss von Inhalten zuletzt geändert hat, sowie Informationen darüber, wann sie diese Änderung vorgenommen hat.

  5. Klicken Sie auf die Uhrzeit der letzten Änderung.

    Screenshot der zuletzt bearbeiteten Informationen. Der Link der Änderungszeit ist dunkelorange umrandet.

    Die Seite „Überwachungsprotokoll“ für die Organisation wird dargestellt und zeigt die zuletzt protokollierten Vorkommen der copilot.content_exclusion_changed-Aktion an.

  6. Klicken Sie auf die Auslassungspunkte (...) am Ende jedes Eintrags, um weitere Details anzuzeigen.

    Wenn der Eintrag „excluded_paths“ abgeschnitten ist, zeigen Sie mit der Maus auf den abgeschnittenen Wert, um den vollständigen Eintrag anzuzeigen. Dadurch wird der Inhalt der Ausschlusseinstellungen angezeigt, nachdem die Änderung gespeichert wurde.

    Screenshot der Überwachungsprotokolldetails für die Aktion „copilot.content_exclusion_changed“. Die Schaltfläche Auslassungspunkte ist hervorgehoben.